Soll ich Vertriebsingenieurwesen studieren oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hoffe, dass die Frage nicht gleich wieder gelöscht wird. :D

Die Frage ist doch, wieso es nicht machbar sein sollte? Ob du dafür geeignet bist oder nicht, kannst du immer erst dann sicher wissen, wenn du studierst. :) Davor gibt es Indikatoren wie Interesse und auch die Selbsteinschätzung.

Die Noten sind, in meinen Augen, nicht so wichtig. Hab in Mathe nur 7 Punkte gehabt und dennoch Mathe studiert. Erfolgreich! :)

Interdisziplinäre Studiengänge sind sehr gefragt. Kann mir also gut vorstellen, dass man damit später was reißen kann. Wo und als was du arbeiten kannst, kann dir wohl niemand sagen, da ich nicht glaube, dass es DEN Beruf als Vert. Ingenieurin gibt.

Wenn dich nat. Wiss. erst mal nicht abschrecken und du dich später im Vertrieb sehen kannst, dann ist es doch den Versuch wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?