Vertreterbesuche im Altenheim erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ja, weil sie hausrecht haben

da staunste ne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Souchon 17.06.2011, 14:52

als vertreter(nich verkäufer-vertreter) des eigentümers/mieters haben sie das recht, jedem den zugang zu ihrem besitz zu untersagen oder zu gewähren, grundlos

0
Stirling 17.06.2011, 14:53

Also darf das Pflegepersonal Bekannte oder auch unbekannte Besucher der Bewohner des Hauses Verweisen ? Also wenn zb. die Kinder kommen werden sie nicht reingelassen wegen dem Hausrecht wenn das Pflegepersonal keine Lust auf die Kinder hat??

Haben nicht die Bewohner das Hausrecht??

0
Souchon 17.06.2011, 14:55
@Stirling

ja definitv

wenn es dann verträge mit den bewohnern berührt, haben die schadensersatzforderungen, aber sie dürfen jeden rauswerfen nach lust und laune, der keinen mietvertrag hat...

fürs zimmer mags ja möglich sein, aber du musst ja durch deren räumlichkeiten dahin^^

nein, sie dürfen es, du hast schadensersatz dann, also der alte mensch

0

Das Pflegepersonal darf dich aus dem Haus weisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stirling 17.06.2011, 14:54

Also wenn die Kinder zu Besuch sind das Personal diese aber nicht mag kann es die Kinder Rausschmeißen auch wenn der Bewohner möchte das sie bleiben ??

0
PeterB77 18.06.2011, 16:06
@Stirling

Jup könnten sie. Aber wenn Sie dies nur tun weil sie jemanden nicht mögen könnten sie nachher Ärger von den Vorgesetzten bekommen aber wenn z.B. die Kinder andere Mitbewohner stören oder der Bewohner Ruhe braucht.

0

um denen dann sinnlosen Mist anzudrehen

oder um zu verhindern, dass deinen Großeltern sinnloser Mist angedreht wird????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?