Vertreter der Wissenschaft (Klassik, 1786-1805)?

2 Antworten

Wissenschafter auch im Sinne der Geisteswissenschaften ?

ja

0

Newton

Goethe hielt sich aber für den größeren Wissenschaftler als Newton !   (Farbenlehre)

0
@rumar

Stimmt.Er hat nicht mal das Prisma, das damals sehr teuer und selten war und das man ihm leihweise zugesendet hat, ausgepackt. Die Farbenlehre ist nur literarisch wertvoll. Wissenschaftlich ist sie Unsinn.

1

Gedicht der Klassik (bestimmte Merkmale)?

Hallo,

ich suche Gedichte aus der Epoche der Klassik von Schiller und Goethe mit folgenden Merkmalen (am besten zusammen): -Harmonie -Humanität -Zeitlosigkeit der Epoche -Auseinandersetzung mit der franz. Revolution

Da ich egal wo ich suche (ob Bücher oder Internet) nichts gescheites finde, hoffe ich, dass mir hier geholfen werden kann...

LG Selkiade

...zur Frage

Kann man das Stück "Night" von Ludovico Einaudi der Klassik zuordnen?

Guten Abend!

Ich bin nicht der größte Held, wenn es um die Musikgeschichte geht oder gar um die Wissenschaft dahinter. Ich bin ein einfacher Hobbypianist und möchte gerne wissen, ob man das Stück "Night" vom italienischen Musiker L. Einaudi als ein Klassisches Musikstück ansehen kann, da es im Internet so steht. Aber ich bin mir dennoch nicht sicher, da das Lied nicht gerade aus der Epoche der Klassik stammt. (Falls das Unfug ist, dann sagts ruhig :D)

Hoffe auf gute Antworten!

LG DummerStreber

Link zum Lied: https://www.youtube.com/watch?v=Vq1XEcvile0

...zur Frage

Brauchen wir noch Religionen?

Ich versuche das mal analytisch anzugehen:

Vorteile einer Religion für viele gläubige Menschen:

  • Halt geben, besonders in Krisensituationen
  • Hoffnung auf ein Paradies, ewiges Leben, Vergebung, etc. nach dem Tod
  • regelmäßige Zusammenkünfte, z.B. in einer Kirche
  • die Zufriedenheit, dass manche Fragen nicht beantwortet werden können
  • Vorbilder, ein "gutes" Leben führen

Nachteile einer Religion:

  • es wurden und werden im Namen eines x-beliebigen Gottes blutige Kriege geführt mit unvorstellbaren Gräueltaten
  • Religion bedeutet "ita est" - es ist so (und es bleibt auch so), also im Grunde Resignation
  • besonders orthodoxe Gläubige wollen den Fortschritt und die Erkenntnisse der Wissenschaft nicht wahrhaben und bleiben im Gestern stehen, z.B. "Kreationisten"
  • Religionen driften manchmal in Sekten ab (Stichwort Scientology oder Zeugen Jehovas) mit schlimmen Folgen für Angehörige und Freunde
  • viele Kirchen predigen Wasser und trinken Wein
  • manche Vertreter einer Religion müssen sich in sexueller Enthaltsamkeit üben und missbrauchen Kinder, besonders in der katholischen Kirche

Ist es an der Zeit, die Kirchen abzureißen und die Prediger in Rente zu schicken? Oder wozu brauchen wir heute noch Religionen?

...zur Frage

Zu welcher Epoche gehört Faust 1?

Unsere Lehrerin hat gesagt wir sollen auch etwas zur Epoche des Faust 1 für die Arbeit lernen. Im Internet und auch im Faust-Buch steht überall zwischen Sturm und Drang und Klassik, sie meinte aber Weimarer Klassik..

Gehört das in beide rein? Bitte keine dummen Antworten

...zur Frage

Die Epoche der Klassik- von 1786-1805 oder von 1786-1832?

Hey meine Frage steht ja schon oben , ich halte in nächster Zeit einen Deutschvortrag aber ich bin mir sehr unsicher , was die Zeitspanne der Epoche der Klassik betrifft ... Überall finde ich mal bis 1805 mal bis 1832 ?!? Was ist nun richtig ?

Danke im Voraus

Lg Jessi

...zur Frage

Dringend ...... Buch "Der Richter und sein Henker" - Epoche?

Hallo,

Das Buch "Der Richter und sein Henker" wird ja in die Epoche Literatur im Westen eingeordnet, lt. Schule! Könnt ihr mir vllt. Epochenmerkmale nennen, die auf das Buch zutreffen, finde trotzt einer ausreichenden Suche im Internet nichts ..... :(

Danke schonmal Lg.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?