Vertraut ihr blind einem Arzt oder auch Psychotherapeuten oder braucht ihr Zeit bis ihr euch persönlich anvertraut?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein. Blind geht da gar nichts, es dauert schon etwas, bis eine Vertrauensbasis aufgebaut wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ich vertraue grundsätzlich nicht blind. Wenn ich z.B. merke, dass er von einer bestimmten Sache (insbesondere wenn man wegen einer chronischen Erkrankung hingeht und die ja oftmals selbst gut kennt) keine Ahnung hat, dann ist nix mit "ja und Amen" bei mir ;-)
Hab selbst deswegen auch schon Ärzte gewechselt.

Genauso, wie wenn einfach die Chemie nicht stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?