Vertrauensbruch und Lügen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja, bitter, aber nun kennst du die Wahrheit (erneut).
Es hilft also nichts, einen Menschen versuchen zu ändern, sondern nur wenn man sich selbst ändert, kann man etwas zum Gewünschten hin bewegen.
Das weißt du jetzt.
Du solltest meiner Ansicht nach aus allem etwas lernen.

Vielleicht hast du dich selbst auch belogen, bist dir selbst auch untreu gewesen, um die Wirklichkeit nicht sehen zu müssen, um keine Entscheidung treffen zu müssen, um nicht handeln zu müssen. Wolltest lieber in deiner Illusion leben....
Egal, Hauptsache zu kommst nun mal in die Gänge, um etwas zu ändern.
Oder zu belässt alles beim Alten.
Wie du willst. Das entscheidest nur du.
Aber entscheiden solltest du dich wohl für eine Seite, denn sonst bleibt es ja so, wie es ist, und das willst du wohl nicht.

Er hat so seine Triebe, denen er nachgeht.
Machst du das auch so, also wann und wo dann auch immer?
Oder solltest du das machen, um dir deine Bedürfnisse zu erfüllen?

Entweder du kannst ihn so nehmen, wie er ist oder eben nicht.
Mit ihm darüber reden, ihn versuchen zu ändern, ihn für dich verbiegen zu wollen ist wohl eher zum Scheitern verurteilt. Und wer weiß, selbst wolltest du das vielleicht ja auch nicht.
Also bleibt dir nur, selbst etwas zu ändern.
Du kannst alles akzeptieren und deine Meinung darüber ändern.
Oder du änderst dich selbst, indem du künftig dir selbst treu bleibst und entsprechend handelst. Wenn du das nicht willst, dann lässt du ihm das, denn es ist ja seine Sache und dein Probleme, aber ziehst halt für dich nötige Konsequenzen. Dazu braucht es keinerlei Vorwürfe. Das kannst du einfach entscheiden.
Oder hindert dich eine Angst davor? Dann die Angst besser überwinden, sonst lebst du ja ständig gegen dich.  ;-)

Auf seine Worte kannst du offensichtlich  nicht viel geben.
Kannst du auf deine Worte und Versprechen dir selbst gegenüber etwas geben? Kannst du dich dann wenigstens auf dich selbst verlassen?

Sehe alles doch auch mal als gesunde Herausforderung (zu was?)!
Wenn du dich nun aufgrund dieser Ereignisse darin übst, sicherer und stabiler zu deiner Meinung, zu deinen Wünschen und Bedürfnissen zu stehen, und dann sogar noch entsprechend handeln würdest, dann wäre das doch eine wirklich gute erfolgversprechende Sache, die dein Leben ab jetzt sehr bereichern würde, denn genau so gehen erfolgreiche Menschen vor.
Und das ist doch eigentlich das, was man will: Erfolg, Reichtum.  ;-)

Du hast wohl andere Triebe, als er. Wer wird sich durchsetzen (also nicht zwingend gegenüber dem Partner...)? Wer hat den stärkeren Willen?

Wie wirst du damit in Zukunft umgehen, ich mein, so ne Beziehung ohne Vertrauen.....?

Er reicht dir aus, du ihm nicht. Das ist hart. Und doch entscheidest nur du, wie lange du das noch unterstützen und gegebenenfalls gegen dich leben willst. Vielleicht ist das alles gar nicht nur schmerzvoll und schlecht für dich, sondern auch gut. Wozu könnte alles gut sein? Dass du endlich lernst, zu dir selbst zu stehen? Deine Angst vor Trennung / vorm Alleinsein zu überwinden?

Einige Menschen wollen keinesfalls alleine sein. Deshalb gehen sie auch Beziehungen einzig der Zweisamkeit ein, nicht etwa aus Liebe oder Verbindlichkeit. Dabei zeigen sich dann natürlich auch die Kehrseiten davon. Entweder damit leben oder mutig sein.

Ihn ändern wirst du nicht, aber das weißt du jetzt ja selbst.
Dich allerdings kannst du ständig ändern.  ;-)

Danke..😔

1

Wenn Du vorab schon Bedenken hattest, oder direkt von Anfang an als ihr zusammengekommen seid, hast du wohl eher pauschal ein Problem Zu einer anderen Person Vertrauen fassen zu können.

Insofern hast du ja letztendlich nur darauf gewartet, irgendwann etwas zu finden das deine Befürchtungen bestätigt.

Dass Männer sich andere Frauen im Internet anschauen, Ist einfach nur der Tatsache geschuldet dass Männer optische Wesen sind und eben auf Schlüsselreize anspringen.

Das bedeutet aber nicht automatisch, dass er Katja krasavice Erotischer findet als dich, sondern einfach nur dass er sich manchmal eben andere Frauen anschaut.

Diese Bilder sind jedoch völlig bedeutungslos, dann sobald er die Webseite weggeklickt hat Dürfte er wie so viele Männer auch schon gar nicht mehr darüber nachdenken.

Mir scheint er, dass du aufgrund deines mangelnden Vertrauens deinem Freund vorschreiben möchtest, mit wem er Kontakt hat und mit wem nicht, Und dass er sich gefälligst auch nur das anzuschauen hat was Dir zusagt.

Was den Messenger anbelangt:

Es ist völlig normal, auch in einer Beziehung Kontakt zu anderen Menschen zu haben, auch zum anderen Geschlecht. Dass er mit anderen schreibt, bedeutet nicht automatisch dass er auch seinen Penis in sie reinstecken möchte.

Insgesamt macht deine Frage den Eindruck, dass du grundlegend ein Problem mit Vertrauen hast.

Und wenn du dich verglichen fühlst mit Katja krasavice oder anderen Frauen, zeigt dass eher dass du ein Problem mit deinem Selbstvertrauen hast weil du denkst, das andere Frauen erotischer sind als du.

Aber es muss doch einen Grund geben, warum dein Freund mit dir zusammen ist und nicht mit einer anderen? Darüber würde ich mal nachdenken.

Ich hatte mich verschrieben ich meinte das ich nie bedenken hatte ..sorry und er hat nicht normal mit denen auf kik geschrieben zu mal ich auch nur 2-3 Nachrichten lesen konnte weil er mir gesagt hat "das sie ihn Geheimnisse anvertraut hat die ich nicht lesen soll' hab ich anscheinend vergessen zu sagen 

0

was ist denn normal schreiben? wie gesagt, dass Männer sich mal Bildchen anschauen oder auch einer attraktiven Frau hinterher schauen, ist völlig normal und hat absolut nichts zu sagen. Schließlich schauen Frauen auch gerne mal einen attraktiven Mann an, ohne dass sie sich gleich die Klamotten vom Leib reißen. Da hast du wohl wirklich eher ein Problem mit deinem Selbstbewusstsein. Was den Rest anbelangt, wer weiß, vielleicht ist ihm wirklich langweilig geworden in eurer Beziehung und er sucht ein bisschen Abenteuer. Dann solltet ihr aber besser offen und ehrlich darüber sprechen, statt dass du anfängst ihn zu kontrollieren und sein Handy zu checken.

1
@ScharldeGohl

Normal schreiben halt " hey wie gehts gut und dir " bla bla unkonventionelles Zeug halt 

0

und er hat nicht so geschrieben, wie du dir das vorstellst? Na ja das dürfte wohl daran liegen, dass er eben er selbst ist und nicht du.

0
@ScharldeGohl

Naja also irgenwelche "Geheimnisse" und Bildchen finde ich hat nix mit "er selbst zu tun"

0

wie du etwas findest, und wie es in Wirklichkeit ist, sind zwei paar Schuhe. Wenn er diese Dinge tut, daneben weil er sie tun möchte. Und dann tut er es eben aus sich selbst heraus.

0

ich denke sie turnt ihn an ersetzt aber nicht eure liebe.. von dem her musst du selbst abwägen ob du's aushältst oder die beziehung dann keinen wert mehr hat

Was möchtest Du wissen?