Vertrauensbruch gegenüber der Mutter?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entschuldige dich einfach nochmal bei ihr und bring ihr vielleicht Blumen oder irgendetwas:-) und sonst würde ich sagen wird das Vertrauen wohl wiederkommen, jeder macht mal einen Fehler. Das wichtigste ist, dass du es auch gebeichtet hast und Einsicht zeigst :-)

Hey, ich denke mal dass das Vertrauen von selbst zurück kommt, es kann halt nur ein wenig dauern. Und du hast sicher aus deinen Fehlern gelernt und machst sowas nicht noch mal. Und wenn du das machst wird alles wieder gut sie ist außerdem deine Mutter, und Eltern lieben ihre Kinder bedingungslos. 

LG 

Ich, als Mutter, wäre total deprimiert!  Es geht hier nicht um den(geringen) Betrag!! Aber um das heimliche Entwenden. Sorry, aber Du willst ne ehrliche Meinung?

Mein Vertrauen in Deine Ehrlichkeit und Integrität hätte ganz sicherlich argen Schaden genommen. Ich würde mein Portemonnaie nicht mehr so frei zugänglich liegenlassen.

Du hast viel an Vertrauens-Votum- Antrag zu leisten. Lass es Dir eine Lehre sein! Ich wünsche Dir Alles Gute, und Gutes Gelingen.. LG Entchen2


Was möchtest Du wissen?