Vertrauensbruch der Freundin?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du solltest sie definitiv drauf ansprechen aber ich würd erst mal damit hinterm Baum halten das du ihre Chatverläufe gelesen hast.

Wenn sie die Wahrheit von sich alleine aus sagt dann würde ich an deiner Stelle auch ehrlich sein und ihr das mit dem Chat erz..

Lass dich von ihrem evetl. Ausrasten nicht einschüchtern - du hast im Moment eher allen Grund dazu ;)

wünsch euch dennoch nur das beste =) !

doodlesoccer 23.06.2012, 08:03

Danke schoen! nur ich kann im moment nicht vor ihr sagen, dass ich den typen hasse, er ha ihr neulich aus der patsche geholfen, ich denke trotzdem iwie es kann nicht sein, dass sie anscheinend hinter meinem rücken was mit dem macht, nebenbei, der sieht echt nicht gut aus:D

0

Frag sie einfach weil ein Freund dir was von so einem Jungen erzählt hat, mit dem sie öfter solche Sachen schreibt (Vorraussetzung einer oder mehrere deiner Freund kennen den Jungen und sind gut mit ihm befreundet, sodass er ihnen sowas erzählen würde)

  1. Der Vertrauensbruch liegt ja zunächst eindeutig auf deiner Seite! Ich weiß wie schwer es ist da nicht weiter zu lesen, doch bist du nun ein Opfer deiner Triebe oder ein selbstbestimmter, reflektierter Mensch?
  2. Love, Liebe, l'Amour und so weiter wird derzeit absolut inflationär gebraucht. Wenn man schon Burgerbratereien 'lieben' kann, hat das ja wohl absolut gar keine Aussagekraft mehr. Zu den anderen 'krassen Sachen' kann ich, ohne genaueres zu wissen nichts sagen.
  3. Es gibt verschiedene Arten von 'Liebe', man kann z.B. seinen Vater oder seinen Bruder 'lieben' ohne das dies ein Grund zur Eifersucht beim Partner wäre.
  4. Wenn du ihr sagst was du getan hast, wie soll sie dir dann jemals wieder vertrauen? Wenn du kannst lass es dir lieber eine Lehre sein.

der vertrauensbruch liegt eher bei dir. denn du hast unerlaubt in ihren chats gestöbert.

doodlesoccer 23.06.2012, 08:03

deswegen hab Ichs ihr ja nicht gesagt, trotzdem dumm von ihr

0
meinMeinung 23.06.2012, 08:08
@doodlesoccer

nein, kindisch von dir, dass du ihre privatssphäre nicht akzeptierst. das ist in meinen augen schlimmer, als das miteinander chatten.

0

Wenn sie etwas zu verheimlichen hätte, hätte sie Dir nicht das Passwort gegeben.

Also scheint es harmlos zu sein.

doodlesoccer 23.06.2012, 08:07

oder sie vertraut mir! ich hab ja auch nicht vorgehabt sie zu stalken, aber als ich das gesehen habe

0
Virginia47 23.06.2012, 08:22
@doodlesoccer

Eben.

Sonst hätte sie Dich das nicht lesen lassen. Denn sie wusste ja, dass Du da auch nachlesen kannst, was vorher war.

0

sag ihr einfach gar nichts, was sie nicht weiß macht sie nicht heiß!

Was möchtest Du wissen?