Vertragsverlängerung um ein halbes Jahr?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da musst du mal ins Teilzeit- und Befristungsgesetz schauen und dann in deine Arbeitsverträge. Es ist durchaus denkbar, dass es noch eine Verlängerungsmöglichkeit gibt (z.B. wenn es erst eine Befristung mit Sachgrund und später ohne war).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vieleicht hilft dir das hier ja weiter.

Definition, Erklärung

Die Grundlagen für befristete Arbeitsverträge sind im Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge (TzBfG) festgelegt. Dabei kann die Dauer des Arbeitsverhältnisses zeitlich festgelegt werden oder sich auf das Erreichen eines bestimmten Zwecks beziehen, z.B. den Abschluss eines Projekts. Im Gegensatz zu einer Kündigung endet das Arbeitsverhältnis automatisch. Generell werden 2 Formen unterschieden:

•Die Befristung eines Arbeitsvertrags ohne sachlichen Grund Die Zeitdauer für die Anstellung sind minimal 1 Tag und maximal 2 Jahre. Eine Verlängerung des Vertrags (Kettenbefristung) ist bis zu 3 mal möglich, wobei die Maximaldauer von 2 Jahren nicht überschritten werden darf. Danach ist das Arbeitsverhältnis beendet und kann nur durch eine Festanstellung aufrecht erhalten werden. Zu berücksichtigen ist, dass vor diesem Arbeitsvertrag weder ein unbefristetes noch ein befristetes Arbeitsverhältnis bestanden haben darf (Anschlussverbot). Der Zeitraum zwischen einem alten Arbeitsverhältnis und einem befristeten Arbeitsvertrag ist dabei unerheblich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst es auch ablehnen, dann hast Du aber nichts. Viele Arbeitgeber machen es so. Entweder, Du nimmst weiterhin befristet an, oder Du kannst gehen. Überleg Dir, was Dir wichtiger ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so weit ich weiß darf der arbeitgeber hier in deutschland nicht für ein halbes jahr verlängern und das mit dem nur 2 mal um ein jahr verlängern habe ich auch so gehört und schön selber erlebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein ist es nicht. deine informationen sind richtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?