Vertragsverlängerung "Talkline" über "Tema-Handy- Service"

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Talkline und TEMA??? schonmal mit dem Stichwort Ärger und Problem gegoogled???

Nach BGB beträgt die maximale Vertragslaufzeit bei Dauerschuldverhältnissen (z.B. ein Handy-Vertrag) 24 Monate - die sich auch nicht über die Hintertür verlängern lassen!!

Siehe juris und gerichtsentscheidungen.berlin-brandenburg: Dies folgt aus dem Wortlaut und vor allem dem Schutzzweck der Bestimmung, wonach verhindert werden soll, dass der Verbraucher durch eine übermäßig lange Vertragsbindung in seiner Dispositionsfreiheit beeinträchtigt wird (BGHZ 122, 63, 67 ff. = NJW 1993, 1651; Palandt/Grüneberg, BGB, 68. Aufl., § 309 Rn. 84)

Talkline verkauft einen solange für dumm, bis man Fakten präsentiert. Ganz selten beharren die auf der wirren Ansicht, denn eine Klage werden die verlieren.

Besteh auf den 18.9.2013 als Kündigungstermin mit Hinweis auf die max. Länge eines Dauerschuldverhältnisses.

Ich habe mit dem Kontakt-Formular im Kundenbereich immer gute Erfahrungen gemacht.

Noch was: TL neigt dazu die 24 Monate gemäß unserer AGB auf den 30./31. zu verlängern. Eine kleine Protestmail reicht aus und es ist wahrscheinlich wieder ein schlimmes Computer-Versehen.

0

Frag doch einfach mal bei der TEMA GmbH nach, wie die denn darauf kommen dass dein neuer Vertrag erst 2013 beginnen soll, obwohl du dein Gerät was zum Vertrag gehört schon seit einem Jahr hast.

Kündigung erst möglich in 2015 sagt mir Talkline (Mobilkom/Debitel) oder wie die sich jetzt auch immer nennen mögen. Nur das Warum/Wieso/Weshalb kann mir Tema auch nicht erklären...

0

Was möchtest Du wissen?