Vertragsrücktritt bei Frühstücksdienst?

3 Antworten

du bist nicht der Einzige dem erzählt wurde er wäre angestellt und fand sich dann wiederr als Selbstständiger. Das Problem ist auch dieser Vertrag hat eine Kündigungsfrist, wie lange er bei dir ist steht im Vertrag. Wenn du deinen Vertrag nicht einhälst machen die Schadenersatz geltend und den klagen die zur Not auch ein.

Evtl kann dir nur ein Anwalt helfen da wieder raus zu kommen. Ach ja bei den Leuten die ich kennen gelernt habe, die habe Probleme gehabt überhaupt ihr Geld für die Arbeit zu erhalten.

Es gibt so weit mir bekannt sogar Foren wo sich ex Mitarbeiter austauschen 

wenn du Probezeit hast keinn Problem. steht in deinen Vertrag die Kündigungsfrist

Ne da steht nichts von Probezeit. Das ist auch kein normaler Arbeitsvertrag. Ich müsste dafür noch ein Nebengewerbe anmelden um das zu machen 

0
@Poebi

du hast aber einen Vertrag der regelt was du machen sollst welche Vergütung/Bezahlung du bekommst in diesen steht die Kündigung bzw. nach welcher Rechtgrundlage gehandelt wird Meist BGB

0

http://www.kuendigungsfristen.net/arbeitsrecht/probezeit/

Die vertragliche / gesetzliche Kündigungsfrist mußt Du einhalten.

das ist kein Arbeitsvertrag, dass ist eine selbstständige Tätigkeit. Die erzählen das am Anfang und wenn man den Vertrag unterschrieben hat bekommt man gesagt man braucht eine Gewerbeanmeldung etc. etc

0

Arbeitsvertrag annehmen - besseres Angebot - Kündigung?

Hey,

ich bekomme im Laufe der Woche einen Arbeitsvertrag zugeschickt, den ich bis 22.08. unterschrieben vorbeibringen soll.

Das Angebot begeistert mich noch nicht 100%ig, und ich habe auch noch Bewerbungen am Laufen (schließe Ende September mein Studium ab).

Wenn ich den Vertrag jetzt aber nicht annehme, stehe ich nachher ohne alles da.

Meine Frage: Falls ich eventuell ein besseres Angebot erhalte, kann ich dann den Vertrag noch bis 1.10. kündigen oder keine Chance ?

Ist im Internet sehr kompliziert erklärt...

...zur Frage

Motorradtour?!?

Hallo liebe Community,

Habe folgendes Problem: Kennt jemand vielleicht eine gute Motorradtouren Strecke wo ich mit meinen Freunden eine Tour machen kann ? Da ich keine Ahnung von einer guten Strecke habe.

Start: Baden-Württemberg (Nähe Mannheim)

Zu uns: sind alle noch 125er Fahrer (kommt mir jetzt nicht mit da ist ne Tour sinnlos, das ist unsere Sache)

Strecke: Sollte zwischen 200km - 400km Kilometer haben (Hin- und Rückweg) Möglichste keine bis wenig Autobahn sonst ist es für mich keine wirkliche Tour

Hat jemand auch noch Tipps für mich für die Planung ?

MfG kubaner

...zur Frage

Angabe der Kilometer für die Lohnsteuer (Außendienst)?

Hallo Community,

ich habe Freitag einen Termin beim Steuerberater um meine gefahrenen Kilometer im Außendienst abzusetzen (mit dem privatem PKW).

Ich habe insgesamt von meinem Arbeitgeber eine Reisekostenpauschale von 1800€ (Brutto) im Jahr bekommen. Ingesamt bin ich im Jahr 2015 8591 Km gefahren. Bei der Kilometerangaben habe ich die einfache Strecke von Daheim zur Arbeit genommen und im Außendienst Hin- und Rückweg.

Ist das alles so okay angegeben? Oder nimmt man Außendienstfahrten auch nur die einfache Strecke?

...zur Frage

Wie Kündigungskonditionen formulieren und wer ist zeichnungsberechtigt?

Hallo, ich werde nächste Woche bei meinem Arbeitgeber kündigen und dieser hat mir einige Punkte zugesagt, die ich nachfolgend zusammengefasst habe. Ich hätte dies nämlich gerne bei Übergabe der Kündigung zeitgleich dann auch schriftlich bestätigt, denn sicher ist sicher.

Nun wüsste ich gerne ob die Formulierungen so rechtlich einwandfrei sind und ob ich mit der Unterschrift von meinem Vertriebsleiter überhaupt eine rechtliche Sicherheit habe (Konzern). Oder würde er sich strafbar machen wenn er das unterschreibt ohne zeichnungsberechtigt zu sein?

1) Die Kündigung von Herrn xxx zum 31.10.2018 wurde erhalten.

2) Herr xxx wird ab dem 01.09.2018 bis zum Ablauf der Kündigungsfrist unter Fortzahlung der vertraglich vereinbarten Vergütung unwiderruflich von der Arbeitsleistung freigestellt. Die Freistellung erfolgt unter Anrechnung der noch zustehenden Resturlaubsansprüche.

3) Herrn xxx wird trotz Kündigung und Freistellung sein bereits geplanter und vom Vertriebsleiter gewährter Urlaub vom 06.08.2018 bis zum 17.08.2018 in vollem Umfang genehmigt.

4) Die Herrn xxx auferlegte "Individuelle Zielvereinbarung" vom Juni 2018 wird aufgrund der Kündigung zurückgezogen und ist ab sofort ungültig.

5) Der Firmenwagen darf von Herrn xxx bis zum Ablauf der Kündigungsfrist weiterhin in vollem Umfang genutzt werden.

Mit Unterschrift werden alle vorgenannten Punkte verbindlich und unwiderruflich anerkannt und bestätigt.

  _____________________________________

Datum, Unterschrift des Arbeitgebers

...zur Frage

Ist mein O2 Vertrag rechtsgültig, obwohl mir falsche Konditionen zugesichert wurden?

Guten Abend,

ich habe telefonisch vor einem Monat schon einen O2-Vertrag abgeschlossen (unterschriebener Vertrag liegt mir noch vor; hatte ich [versehentlich] NICHT abgeschickt) unter den Konditionen:

  1. Ich bekomme 2 Sim-Karten.
  2. Das Ganze kostet mich (laut O2-Mitarbeiter) monatlich 20 Euro.

Nun hat sich (obwohl ich am Telefon extra nachgefragt hatte, ob die 20 Euro insgesamt ODER je Sim-Karte erhoben werden) herausgestellt, dass es insgesamt 40 Euro kostet. Es kostet - so sagte man mir jetzt gerade bei der Kundenbetreuung - JE Sim-Karte 20 Euro.

Die Falschaussage desjenigen, der mir den Vertrag erklärt und ihn mit mir abgeschlossen hat, täte O2 leid, aber der Vertrag würde jetzt wohl gelten.

Meine Frage also: Gilt der Vertrag, obwohl

  1. der Vertrag O2 nicht unterschrieben in Papierform vorliegt (habe den Vertrag noch zu Hause)?
  2. die mir geschilderten Konditionen von O2 nicht erfüllt werden?
  3. im mir zugeschickten schriftlichen Vertrag keinerlei Kosten ausgeführt sind, die mir hätten zeigen müssen, dass der Kostenumfang ein anderer ist, als der, der mir der O2-Mitarbeiter geschildert hatte?

Ich hatte immer gedacht, dass Verträge nur dann rechtkräftig sind, wenn der Kunde, dort, wo er seine Unterschrift hinsetzt (also im Vertrag), direkt sehen kann, was für Kosten auf ihn zukommen.

Die zweiwöchige Kündigungsfrist habe ich schon überschritten, die Sim-Karten sind jedoch ungebraucht. Ich hatte lediglich den Umschlag geöffnet, um den Vertrag zu lesen, woraus nicht hervorkam, dass es sich um andere Konditionen handelt, als mir am Telefon erklärt wurden. Ist es denn tatsächlich möglich, dass eine Telefongesellschaft einem einen anderen Vertrag telefonisch zusichert, dies im Vertrag auch nicht eindeutig klarstellt und man trotzdem zahlen muss?

Ich würde mich über eine hilfreiche Antwort sehr freuen.

Freundliche Grüße

Zoha

...zur Frage

McFit Vertrag kündigen ohne Erlaubnis der Eltern?

Hallo! Ich habe Anfang des Jahres ein Vertrag bei McFit "unterzeichnet" und trainiere seit dem Semimäßig auch dort. Ich bin 16 Jahre alt und habe den Vertrag damals ohne meine Eltern gemacht, sprich ich war da hab auch alles eintragen lassen und unterschrieben, aber keiner meiner Eltern waren dabei, die haben den Vertrag auch nie gesehen und dementsprechend auch nicht unterschrieben.
Diese sind natürlich nicht begeistert davon und wollen das auch nicht.
Kann ich jetzt den Kündigen lassen, weil ja meine Eltern nicht unterschrieben haben und dementsprechend der eh eigentlich ungültig ist?
Und wenn ja, was muss ich dann machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?