Vertragskündigung wegen Auswanderung in ein anderes Land

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sprich da bitte einmal mit deinem Vertragspartner. In der Regel kann der Vertragspartner aber auf Erfüllung bestehen, da er ja nichts für deinen Umzug ins Ausland kann und das somit nicht sein Verschulden ist.

Das geht aus dem Vertrag hervor, den du unterschrieben hast. Am besten du sprichst mit den Leuten, gutwillig lässt sich immer eine Lösung finden!

Natürlich musst du bezahlen, bei einer Auswanderung ist auch davon auszugehen, dass du das eher wusstest.

Kannst natürlich nachfragen, ob dein Fitnessstudio es dir aus Kulanz erlässt; falls nicht, musst du es bezahlen, Vertrag ist Vertrag.

das weis man doch bei jedem umzug.....Vertrag ist Vertrag....da sagt der BGH aber was anderes :-)

0

du mußt den Vertrag bezahlen bis er ausläuft. Ob du die Leistung in Anspruch nimmst oder nicht, ist doch deine Entscheidung.

durch deinen umzug hast du ein sonderkündigungrecht welches dir vom Bundesgerichtshof verliehen wurde. :-) ,,,,,BGH Aktenzeichen: XII ZR 42/10

Was möchtest Du wissen?