Vertrags Wiederrufsrecht Friendscout24 Dringend!

6 Antworten

Jedes Rechtsgeschäft im internet kannst du innerhalb 14 Tagen widerrufen. Diese Frist beginnt zu laufen, sobald du schriftlich darüber beleert worden bist. Du kannst als SCHRIFTLICH widerrufen. Vergissn nicht, den Abbuchungsauftrag zu stornieren. Und achte auf deine KOntoauszüge, dass sie nicht trotzdem abbuchen.

Entweder ich oder Frienscout hat eine doppelte Mitgliedschaft registriert, Gold + Platinmitgliedschaft wurden am gleichen Tag von meinen Kontoabgebucht, es kann nicht sein das Gold und Platinmitgliedschaft ein und das selbe wären, Platin schließt Gold mit ein.

mir wurde die Gold + Platinmitgliedschaft gleichzeitig vom Konto abgebucht, versehntlich wurde da ein Fehler gemacht, entweder bei Friendscout 24 oder bei mir, es geht jedenfalls nicht beide Mitgliedschaften abzubuchen, Platin schließt Goldmitgliedschaft sowieso mit ein, beides am gleichen Tag und um dieselbe Uhrzeit

Kann man überhöhte Rücklastschriftgebühren als Pauschale im Mitgliedschaftsvertrag festsetzen?

Hallo, ich bin Mitglied in einem Fitnessstudio, bei dem eine Pauschale von 15,-€ berechnet wird, wenn das Unternehmen den Monatsbeitrag von der Bank nicht abbuchen kann. Wenn man bedenkt, dass der Beitrag bei 19,90€ liegt, ist es schon ziemlich viel. Aus dem folgenden Bericht geht ganz klar hervor, dass dies unzulässig ist, was scheinbar mehrere Gerichte bereits beschlossen haben: http://kanzlei-lachenmann.de/uberhohte-rucklastschriftgebuhr-das-zuruckfordern-ist-moglich/ Was ist aber, wenn die Rücklastschriftgebühr in den AGBs des Vertrags aufgeführt ist und man es somit unterschieben hat? (Bild)

...zur Frage

Handyvertrag wurde seitens Anbieter gekündigt, Schadensersatz?

Hallo zusammen,

Ich habe vor circa einem Jahr einen Vertrag für ein Handy abgeschlossen, der monatlich von meinem Konto (ca. 61,00€) als Dauerauftrag abgebucht wurde.

heute bekam ich Post von meinem Mobilfunkanbieter. In dem Brief befand sich die Kündigung des Vertrags und mir wurden dort etliche Aufstellungen über offene Rechnungen zzgl. Schadensersatz aufgelistet. Denn es wurden seit 6 Monaten keine Monatsbeiträge von meinem Konto abgebucht. Jetzt soll ich den offenen Betrag von knapp 350€ + die Schadensersatzzahlung für die Restlaufzeit des Vertrags von 660€ zahlen, also über 1000€ INNERHALB von 5 Werktagen.

Mir lagen schon des Öfteren Mahnung vor, in denen gesagt wurde, dass mein Monatsbeitrag nicht abgebucht wurde. Das bin ich nachgegangen aber mir wurden die Monatsbeiträge nie abgebucht, aus welchen Gründen auch immer...

Jetzt mein Anliegen: wie soll das zu stemmen sein, da ich noch Auszubildener im 2. Lehrjahr bin und von meinem Gehalt (500€ netto) diesen Schuldenberg nie davon begleichen kann. Bzw lassen sich die Mobilfunkanbieter evtl. auf eine Ratenabbezahlung ein, sodass ich monatlich in 100er / 200er Schritten abbezahlen kann?

Ich bin grade etwas überfordert damit und brauche dringend Hilfe. Besten Dank im Voraus.

...zur Frage

Amazon akzeptiert meinen Zahlungsweg nicht... diese Sperre mit Gutscheinkarten umgehen(bitte hilft mir einer)?

Vorab: ICH SUCHE Antworten von Experten. Wenn ihr euch nicht sicher seit bitte nicht antworten, nicht böse gemeint. Selbst die Supporten auf Amazon wussten es nicht mal richtig..

Also folgendes;

Fernseher kostet 635 Euro. 345 befinden sich schon als Betrag im Amazon Konto. Habs mit Gutscheinen aufgeladen. Das restliche Geld wollte ich mit Bankeinzug zahlen. Also 290 Euro.

Ein Tag später geht es nicht, da steht "ändern sie ihre Zahlungsart"

Ich habe keine Kreditkarte. Die verlangen jetzt ne Kreditkarte.. auch familie hat keine karte.

Meine VERMUTUNG (Ganz wichtig!!)

Bei Neukunden wird Bankeinzug erstmal bei solch einer hohen Summe gesperrt, weil das risikogebunden ist. Weil ich es ja einfach wiederrufen kann... bei lastschrift. Bei kreditkarte hat amazon ist amazon immer auf der sicheren Seite. Die abbuchung wird ja von der Kreditgesellschaft garantiert.. somit risikolos.

Gutscheine ist ebenfalls risikolos, weil man es ja ohne das man es wiederufen kann direkt vom amazon guthaben konto abgebucht wird. OHNE das ich es wiederrufen kann.

Somit ist ja eine Gutscheinkarte wie eine Kreditkarte, weil beides risikolos sind . Also Gutscheinkarte = Kreditkarte. Versteht ihr??

Was aber, wenn ich jetzt von der Bank DIESE 290 Euro abhebe, Gutscheine kaufe und dann bezahle? (345 sind ja bereits im Konto) Bei Lastschrift wird mein Konto ja erst belastet, wenn die Ware bei mir da ist, wohingegen Gutschein Konto DIREKT belastet wird. Wie bei einer Kreditkarte sozusagen. Somit ist Amazon auf der sicheren Seite. Dann muss ich auch keine Kreditkarte angeben oder?

Manche Supporter meinten, dass mein Vorhaben gehen wird. Manche meinten , dass es Systembedingt ist. Also egal ob NUR mit Gutscheinkarten oder nicht.. man muss trotzdem ne Kreditkarte angeben. Was ich halt nicht würde, weil beides riskolos ist, aber naja.

Versteht ihr mein Vorhaben? Hat jemand Erfahrung damit gemacht?

Wie gesagt, fernseher kostet 635 Euro. 345 euro sind bereits im amazon guthaben drinnen. Die 290 (weil 345 + 290 gleich 635 ergeben.. ) befinden sich noch im Bankkonto.

...zur Frage

Darf mein anwalt Geld verlangen für nicht erbrachte Leistung?

Um es kurz zu fassen.

Ich war beim Anwalt und habe mich beraten lassen über einen Antrag auf Familienzusammenführung damit dieser von einem Jurist gestellt wird um es zu beschleunigen. Daraufhin hat er ein Kostenvoranschlag erstellt und uns diesen per Post zugesendet für einen lächerlichen Antrag verlangt er 700€.

Ich habe weder etwas unterschrieben noch bin ich als Mandatin mit Vollmacht bei ihm verzeichnet.

Wir haben ihm erklärt das Wir mit den hohen Kosten für solch eine Leistung nicht gerechnet haben und die Sache war eigentlich damit vom Tisch. Er hatte auch selber gesagt das er erst anfängt zu arbeiten wen er bezahlt wird. Was ja normal ist.

Jetzt Nach 6 Wochen kommt ein Brief mit der Bitte binnen 10 Tagen 700€ plus 35€ Mahnung zu zahlen.

Darf er das einfach so ? Zumindest behauptet er das am Telefon. Brauchen dringend Rat !

Danke

...zur Frage

Wer kennt General David Petraeus

Hallo! Hat jemand von euch angeblichen Kontakt mit General David Petraeus gehabt. Zum Beispiel bei friendscout24. Würde mich sehr interessieren.......!!! Gruss, Laetti

...zur Frage

Abo Cellfish wie kündigen?

Hallo Zusammen,

meinem Freund wurde ziemlich viel von einem Drittanbieter namens Cellfish vom Konto abgebucht, lief wohl über die Telekom.

Die Telekom meinte, wir müssen dies direkt bei der Firma Cellfish kündigen. Nun habe ich hier in einem Beitrag gelesen (ist schon sieben Jahre alt), dass man dies nie als Kündigung bezeichnen soll, da man dann bestätigt etwas abgeschlossen zu haben.

Wie würdet ihr das formulieren bzw. hattet ihr so einen Fall schon mal?

Kann ich das Geld zurück verlangen und mit dem Anwalt drohen, sollte es nicht zurück überwiesen werden?

Danke schon mal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?