Vertragen sich Zwergbartagamen und Wüstenleguane?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hi,

das wäre auszuprobieren. ich würde davon aber dringend abraten, schon allein, weil die tiere von unterschiedlichen kontinenten stammen (pogona henrylawsoni = australien, dipsosaurus dorsalis = amerika).

eine vergesellschaftung verschiedener arten sollte ausschließlich durch halter mit jahrelangen erfahrungen in der haltung jeder art für sich erfolgen und auch nur mit tieren, die aus demselben habitat stammen. nur so hat man die möglichkeit, etwaige probleme schnell erkennen und beheben zu können.

lg jana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?