Vertragen sich Erbsenkugelfische mit Pupurprachtbuntbarsche?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

trotzdem braucht dein Kugelfisch zwingend Schnecken, denn nur durch die Mückenlarven nutzen sich seine ständig nachwachsenden Zähne nicht ab - auf Dauer kann er dann nicht mehr fressen und stirbt!

Eine Vergesellschaftung ist nicht möglich, da die Purpurprachtbarsche weiches und saures Wasser brauchen, der Erbsenkugelfisch braucht hartes und möglichst alkalisches Wasser.

Gutes Gelingen

Daniela

hose112 25.10.2012, 19:18

Okay, dann werde ich mal für BOB aus mein anderes Aquarium Schnecken ins große tun. Aber er frisst es nicht :( . Was soll ich dann tun??

0

Nach meinem Wissen geht das solange gut wie du genügend Schnecken im Becken hast. Wenn keine Schnecken mehr da sind besteht die Gefahr, das die Kugelfische an die anderen Fische gehen und diese anknappern. Mit hat man damals davon abgeraten.

hose112 25.10.2012, 16:19

Achso weil ich habe auch ein Erbsenkugelfische (BOB),und der beist keine Fische in den Flossen, und es sind auch keine Schnecken in mein aquarium drinne. Er wird jeden 2. tag mit Zuckmückenlarven gefüttert und ist trotzdem rund wie eine Kugel.

0

Was möchtest Du wissen?