Vertragen sich Amitriptylin und Rizinusöl?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ich kenne mich mit Antidepressiva zwar nicht aus, allerdings wirkt Rizinusöl immer stark abführend (kommt natürlich auf die Dosis an), daher werden alle Tabletten mit ausgeschieden, wenn sie in zeitlich entsprechendem Zusammenhang eingenommen wurden.

Deine Frage ist auch etwas unpräzise; wann willst du es nehmen, zu welchem Zweck, in welcher Dosierung...?

Rizinusöl hab ich vor einer Stunde eingenommen (2 Esslöffel) und amitriptylin (50mg) sollte ich heute morgen eigentlich einnehmen, habe aber Angst vor einer Wechselwirkung!

0

Es ist keine Wechselwirkung zu erwarten. Aber durch den schnell einsetzenden Stuhlgang könne die Tablette nicht ausreichend resorbiert worden sein, was sich negativ auf den Amitriptylin-Spiegel auswirkt.

Medikamente und Abführmittel vertragen sich grundsätzlich nicht. Dann kannst du deine Medikamente auch sofort in den Klo werfen.

Was möchtest Du wissen?