Vertrage ich keine kuhmilch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lass ärztlich abklären ob Du eine (seltene) Kuh-Milcheiweiss-Allergie hast (Antikörper lassen sich im Blut nachweisen) oder eine Unverträglichkeit

http://www.milch-guide.de/gesundheit/milchunvertraeglichkeit.html

http://allergieberater.com/styled/page06.html

http://allergiefreie-allergiker.de/allergien/milchallergie/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gschyd
08.03.2017, 19:16

und ebenso eine Milchzucker Unverträglichkeit

0

Die Rohmilch vom Bauern enthält viele nützliche Darmbakterien, die
für eine optimale Verdauung, sowie für ein funktionierendes Immunsystem
lebenswichtig sind. Rohmilch enthält außerdem das gesamte Spektrum der
Aminosäuren sowie Folsäure, B-Vitamine, Vitamin C, Omega-3-Fettsäuren
und andere Nährstoffe, die durch die Pasteurisierung weitgehend oder
komplett zerstört werden. Rohmilch enthält lebende Enzyme, die für die
Verdauung der Nahrung notwendig sind.
 Durch die Pasteurisierung wird Laktase, ein Enzym, das bei der
Verdauung des Milchzuckers hilft, aufgespalten. Deshalb können
laktoseintolerante Menschen Rohmilch trinken, aber keine pasteurisierte
Milch. Durch die Pasteurisierung wird auch Calcium für den Körper
schwerer absorbierbar. Zusätzlich wird durch die Homogensierung die
natürlichen Fettmolekühle so zerfetzt und zerkleinert, das diese durch
die natürlichen Fettbarrieren im Darm durchdringen und zu deinen
beschriebenen Problemen führen können. Käse enthält keine
unaufgespaltene Laktose.
Die längerhaltbare Milch ist kein Service an den Kunden,
sondern dient der Gewinnoptimierung der Konzerne durch eine längere
Lager/verkaufsfähigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie doch mal weg und schau, wie es dir dann geht. Wenn du sie nicht verträgst, ist das kein wunder. Schließlich bist du kein Säugling mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omnivore13
15.03.2017, 17:31

Schlechte Antwort!!!

0
Kommentar von ApfelTea
16.03.2017, 18:25

Nach deiner Meinung hat zum Glück niemand gefragt.

0

Wahrscheinlich. Man kann nicht nur gegen Laktose allergisch sein, gibt noch andere Dinge in der Milch, die das auslösen.

Versuche einfach mal pflanzliche Milch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann einfach sein, dass du milchprodukte an sich nicht gut verträgst egal ob milch oder joghurt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 da menschen keine milch von einer anderen spezies trinken sollte ist das eig normal.

steig um auf mandelmilch, hafermilch,....  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuperiorGenes
08.03.2017, 18:47

ist nicht normal, die meisten menschen vertragen milch etc. ohne probleme

1
Kommentar von ApfelTea
09.03.2017, 11:07

lol.. Die "meisten" Menschen vertragen Milch? 80% ALLER Menschen weltweit vertragen keine Milch. Weil es normal ist, nach dem Säuglingsalter keine Laktase mehr zu produzieren. Jedes andere Säugetier wird übrigens auch Laktoseintolerant.

0

Was möchtest Du wissen?