Vertrag verlängert, Widerrufsrecht?

4 Antworten

Sofern ich mich nicht völlig irre (man möge mich ruhig entsprechend korrigieren!) gilt das 14-tägige Widerufsrecht hier nicht, der Vertrag wurde im gegenseitigen Einvernehmen geändert; Die zehn Euro pro Monat bleiben also bestehen.

Zur Sicherheit eine Kündigung des gesamten Vertrages „zum nächstmöglichen Zeitpunkt“ per Einschreiben mit Rückschein zum Anbieter schicken, dann kannst du es nicht nochmal verschwitzen.

Sollte da von Matthias nicht zutreffen, (ich denke aber,, er hat da recht), würde selbstverständlich der alte Vertrag zu 30 Euro wieder wirksam. DER ist gültig!

Nein , jetzt steckst du drinne. Pass auf , das du beim  nächsten Vertragsende die Kündigungsfrist einhältst , sonst steckt du dann wieder drinne.

Sonderkündigung wegen Vertragsänderung im Ballettstudio

Hallo,

meine Tochter besucht seid 6 Jahren ein Ballettstudio. Im Vertrag stehen neben persönlichen Angaben, festgesetzte Dauer und Kosten des Unterrichts, halbjährliche Kündigungsmöglichkeit, Ferienordnung und Erstattungen bei Unterrichtsausfall. Heute bekomme ich zu meinem Erstaunen einen Anruf des Ballettstudios der mich erstmal völlig sprachlos machte... per Telefon wurde mit kurzfristig mitgeteilt das der Unterricht künftig pro Unterrichtsstunde um 30 Minuten verlängert wird und dadurch auch Mehrkosten zu tragen sind. Bin ich nun verpflichtet den vollen Betrag bis zum nächsten Kündigungstermin zu zahlen auch wenn meine Tochter nicht mehr am Unterricht teilnimmt oder gibt es einen § zB für Sonderkündigung wegen einseitiger Vertragsänderung ?

...zur Frage

Rufnummerübernahme bei Widerruf?

Hallo,
ich habe vor kurzem einen neuen Allnet Flat Tarif bei einem neuen Anbieter bekommen. Doch der Tarif gefällt mir nicht so gut da das Netzt nicht so gut ist allerdings finde ich die neue Nummer besser als die alte.
Jetzt möchte ich das Widerrufsrecht von 14 Tagen nutzen und den Vertrag wieder abbrechen und mich nach einer besseren Flat umsehen. Kann ich dann die Rufnummer übertragen, obwohl ich den Tarif nicht richtig hatte?
lg

...zur Frage

Handyvertrag automatisch verlängert aber mit anderen Konditionen?

Ich habe die Kündigung um wenige Tage verpeilt und mein Mobilfunkvertrag wurde automatisch verlängert. So weit so gut. Nun bekomme ich eine REchnung über 360 Euro!!! Für einen Monat!!! Guck' rein - alle Anrufe werden abgerechnet, obwohl ich eigentlich früher eine Flat für Festnetz und O2 hatte. Ist das überhaupt zulässig? Automatisch heißt ja auch mit selben Bedingungen, oder?

...zur Frage

Mobilfunkvertrag-MobilcomDebitel?

Hallo zusammen, unswar wollte ich Fragen ob Anbieter wie z.B. Mobilcom Debitel Kunden langfristig übernehmen oder eher nicht.

Folgende Situation habe einen 6GB LTE Tarif der mich 10 Euro kostet 24 Monate nach den 24 Monaten kostet der Tarif 30 Euro.

Nun habe ich gehört das wenn man rechtzeitig kündigen möchte die Anbieter sagen komm wir geben dir den Vertrag für Dauerhaft 10 Euro damit du länger Kunde bei uns bleibst.

Gibt es sowas bzw stimmt es oder darf ich mich davon nicht täuschen lassen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?