vertrag unterschreiben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hast Du den Beginn des Arbeitsverhältnisses nicht schon vorher geklärt? Es wird doch beim Vorstellungsgespräch i.d.R. danach gefragt, wann ein AN seine Arbeit aufnehmen kann/will. Was hast Du denn da geantwortet?

Fallst Du einen Termin genannt hast und dieser jetzt im Vertrag steht, solltest Du auch so anfangen wie vereinbart. Sonst ist der Job evtl. weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal muss man eben für seine Zukunft Opfer bringen. Abgesehen davon ist es relativ selten der Fall, dass man gleich schon am nächsten Tag anfangen muss. Meistens zum neuen Monat. Oder zu festen Einstellungsszeiten des Betriebes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein Morgen musst du nicht arbeiten du bekommst dort ein Datum mit dem Beginn deiner Ausbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir ein Arbeitsvertrag mit sofortigem Antritt angeboten wird, du aber lieber Ferien haben moechtest, nimmst du den Vertrag einfach nicht an. So einfach ist das!

Allerdings koennten die Ferien dann moeglicherweise deutlich laenger ausfallen als dir das lieb ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lol, wäre ich deine Chefin könnteste das mit dem Vertrag gleich lassen. Wie kann man so dreist sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AyishaDiaz2
07.07.2013, 17:17

hahahaha bist du aber nicht :D

0

Das ist an Dreißigkeit nicht zuüberbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?