Vertrag nichtig? Anzahlung ?Auto?

vertrag - (Auto, Recht, Vertrag)

9 Antworten

Was verstehst du an dem Satz "Rückabwicklung oder Wandlung ist ausgeschlossen" denn nicht ?

Verträge werden gemacht, damit beide Parteien eine gewisse Sicherheit haben. Du hast ihn unterschrieben und sogar angezahlt. Nun musst du auch noch den Rest erfüllen oder eine Vertragsstrafe zahlen.

Ein Rücktrittsrecht gibt es in diesem Fall nun mal nicht. Weder Privat noch beim Händler.

Hallo marcel1391,

leider muss ich Dich enttäuschen. Bezüglich Deiner Frage ist der folgende Paragraph ausschlaggebend:

**************************************************************************************

§ 145 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) - Bindung an den Antrag

Wer einem anderen die Schließung eines Vertrags anträgt, ist an den Antrag gebunden, es sei denn, dass er die Gebundenheit ausgeschlossen hat

 **************************************************************************************

Nicht nur, dass in Deinem Fall die Gebundenheit nicht ausgeschlossen ist, so ist genau das Gegenteil der Fall und es ist die Rückabwicklung ausdrücklich ausgeschlossen.

Du kannst also nur da drauf hoffen, dass Dein Vertragspartner aus Kulanz auf die Einhaltung des Vertrages verzichtet.

Schöne Grüße
TheGrow

ok vielen dank , welchen Grund könnt ich angeben das ich zurücktreten kann ?

0
@marcel1391

Wie bereits angeführt, es gibt keinen Grund warum Du zurücktreten kannst.

Aber wenn Du dem Verkäufer sagst, dass Deine Bank wider Erwarten den Kredit nicht genehmigt hat und Du auch anderweitig keine Chance hast, den Kaufpreis aufzubringen, wäre das ein plausibler Grund.   

2

Mit Anzahlung kam ein verbindlicher Kaufvertrag i. S. d. § 433 II BGB zustande, von dem du nicht einseitig zurücktreten darfst. Er verpflichtet dich, die Restzahlung zu leisten und den Wagen anzunehmen. GGf. durch entsprechende Klagekosten erhöht, wenn du glaubst, das anders zu sehen, weil du dir etwas anderes vorgestellt hast, einen Kredit für die Kaufsumme nicht bewilligt bekommst oder ein besseres Angebot fandest :-O.

Es stünde dir hingegen frei, den bereits erworbenen Wagen anderweitig zu verkaufen.

Es mag sein, dass der Verkäufer einvernehmlich auf die Erfüllung verzichtet - in dem Fall darf er selbstverständlich die Anzahlung zum Ersatz der ihm entstandenen Kosten einbehalten.

G imager761

Anzahlung für den Führerschein zurück bekommen?

Hallo, ich habe vor kurzem mit dem Führerschein begonnen, zu beginn musste ich eine Anzahlung in Höhe von 500 euro leisten. Nun möchte ich aus Gründen aber die Fahrschule wechseln, ich habe die Anzahlung noch nicht komplett "verbraucht", da ich bislang nur 1 Doppelstunde Fahrunterricht hatte.

  • Weder im Vertrag, noch in den AGB's steht etwas über die Anzahlung
  • Die Anzahlung ist auch nicht Teil der Grundbebühr, ich habe beides zwar gleichzeitig bezahlt, jedoch wird auf der Quittung beides seperat augeführt.

Habe ich Anspruch den Rest des Geldes für die ja nicht erbrachte Leistung zurück zu bekommen?

...zur Frage

Anzahlung eines Welpen zurück bekommen?

Erstmal hallo.
es geht um folgendes...:
Ich habe auf einer Plattform einen Welpen gesehen und bin mit der HOBBYZÜCHTERIN in Whatsapp in Kontakt getreten, diese wollte eine Anzahlung haben zur Reservierung jedoch ist kein Vertrag unterschrieben worden in dem steht das die ich die Anzahlung beim zurück treten des Kaufes nicht wieder bekomme.
Die Welpen sind auch noch keine 8 Wochen, das heißt das sie keine weiteren Kosten hat, und die Anzeige auf der die Welpen online war, hat ebenfalls nichts gekostet  etc. laut meiner Recherche im Internet muss die Züchterin mir das Geld zurück geben (Bild) oder ist das auf dem Bild etwas anderes ? ..
Habe ihr meine Situation erklärt etc. dann meinte sie sie schickt mir die komplette Anzahlung zurück, nach 5 Tagen war noch nichts auf dem Konto also habe ich nachgefragt sie meinte dann, da sie mir nicht 100 überweisen wird sondern 50, auch okay, nun schreibt sie mir nicht mehr.

Also:
-Kein Vertrag in dem steht das ich die Anzahlung nicht wieder bekomme.
-Die Frau hat bestätigt das sie die 100€ wieder zurück überweist.
- meldet sich nun nicht wieder trotz Bestätigung das sie überweist.

Hoffe auf antworten und bedanke mich schon mal im Voraus.

...zur Frage

Anzahlungs Rückzahlung Tattoo Studio Rechtzeitig abgesagt?

Hallo, ich hatte für nächsten Freitag den 24.03.17 einen Tattoo Termin welchen ich gestern allerdings abgesagt habe da ich nach einiger Beratung doch noch kein Tattoo haben möchte. Ich musste eine Anzahlung von 100€ leisten und einen Auftragszettel unterzeichnen auf welchen Stand dass die Anzahlung bei fernbleiben einbehalten wird. Weiterhin wurde mir mitgeteilt dass die Frist für eine Absage 3 Tage beträgt. Nach einigen Telefonaten und Emails wurde mir nun mitgeteilt dass ich meine Anzahlung nicht wieder bekommen würde da dies ja vertraglich geregelt wurde. Dieser Vertrag wurde mir nicht mitgegeben lediglich eine Art Termin Karte worauf steht dass ich 100€ Angezahlt habe. (In Facebook habe ich gelesen dass dieses Tattoo Studio dies schon mit einigen Kunden abgezogen hat!)

Nun meine Frage: Darf dass Tattoo Studio dieses Geld tatsächlich einbehalten? Wenn nicht sollte ich mich an die Polizei oder an einen Anwalt wenden und hätte ich Chancen diese 100€ wieder zu bekommen (bin Azubi ist also viel Geld für mich!)

Vielen Dank für alle Antworten im vorraus! Robin

...zur Frage

Autoverkauf, Käufer klagt hat aber selber Vertrag nicht eingehalten. Konsequenz?

Guten Tag miteinander,

die Frage sagt eigentlich schon alles. Es geht darum, dass der Käufer wegen eines Mangels das Auto zurück geben möchte und daher Klagt. Nun Versuchen Sie den Vertrag auseinander zu nehmen und jeden findlichen Mangel zu klagen. Aber er selber hat 2 Vereinbarungen wie das Abmelden nach 3 Tagen... nicht eingehalten.

Ist der Vertrag dann nichtig und das Auto muss zurück gegeben werden oder passiert nichts weiter oder oder oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?