vertrag mündlich ohne handschlag? gültig? und wer übernimmt schaden

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

der kassiererin im supermarkt habe ich noch nie die hand gegeben trotzdem sind die vielen kleinen verträge für das stück käse, die tomaten und den quark gültig. wir sprechen noch nichtmal miteinander: sie sagt mir den gesamtpreis und ich gebe ihr das geld, alles gültige verträge!

Ein Vertrag bedarf nicht zwingend der Schriftform. Ein Kaufvertrag kann mündlich, schriftlich, telefonisch, per nicken, per Handschlag zustande kommen.

nennt sich "konkludentes handeln" so auch das tanken an der selbstbedienungstankstelle: ich fülle ein und zahle anschließend alles ohne "vertragsverhandlung usw.

0

Deine Frage ist so nicht beantwortbar. Generell gilt in Deutschland Vertragsfreiheit, also auch mündlich abgeschlossene Verträge. Bestimmte Verträge, wie z. B. Mietverträge müssen aber in der Schriftform sein um Gültigkeit zu erlangen. Für Testamente braucht man sogar einen Notar...

also erzähl mal um was für einen Vertrag es sich handelt und welcher Schaden aufgekommen ist.

für ein testament ist KEIN notar notwendig, sondern die handschriftliche form!

0

Grundsätzlich DH, aber Mietverträge müssen mal gar nicht schriftlich sein. Im Gegenteil: Jeder Wohnungsmieter hat praktisch das Glück für sich gepachtet, wenn er einen mündlichen Mietvertrag besitzt!

0

Was möchtest Du wissen?