vertrag mit 13 abgeschlossen?

8 Antworten

Als Minderjähriger sind Verträge, die du abschließt, schwebend unwirksam. D. h., wenn deine Erziehungsberechtigten mit einem Vertrag nicht einverstanden sind, muss der Verkäufer diesen ohne Wenn und Aber zurücknehmen. Zahlen musst du in dem Fall überhaupt nichts.

Da du minderjährig bist du beschränkt Geschäftsfähig und dürftest ohne die Erlaubnis deiner Eltern gar keinen Vertrag schließen. Sag deinen Eltern am besten bescheid, damit sie den Vertrag schnellstmöglich für dich kündigen können. Mach sowas aber nie wieder ohne die Erlaubnis deiner Eltern!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

meines Wissens nach wäre der Vertrag rechtlich unwirksam. Also deine Eltern müssten sich mit der Firma in Kontakt setzen, diese über dein Alter aufklären und den Vertrag als unwirksam auf Grund dessen deklarieren

Wenn du keine Einwilligung oder Genehmigung deiner Erziehungsberechtigten hattest, dann ist dieser Vertrag nichtig, da du beschränkt geschäftsfähig bist und zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses auch warst.

Also: rein rechtlich, müsstest du nicht zahlen!

Ich glaube nicht, dass du es zahlen musst, da du nicht geschäftsfähig bist.

Was möchtest Du wissen?