Vertrag gekündigt und trotzdem wollen die Geld

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie ich deiner Frage entnehme, hast du der Vertrag erst nach dem 1. Studienhalbjahr gekündigt.

Eine Kündigungsfrist von 6 Wochen gilt nur dann, wenn du den Vertrag innerhalb der ersten 6 Monaten kündigst. Kündigt du den Vertrag nach Ablauf der 6 Monaten, so ist eine Kündigungsfrist von 3 Monaten einzuhalten (§ 5 Abs.1 FernUSG). Außerdem hat eine Kündigung immer schriftlich zu erfolgen (§ 5 Abs.2 FernUSG).

Soweit die Regelung für eine ordentlichen Kündigung.

Darüberhinaus hättest du allerdings noch der Recht zu einer außerordentlichen (fristlosen) Kündigung. In diesem Fall muss du allerdings ein wichtigen Grund zu dieser Kündigung darlegen und auch beweisen können. Ein solche wichtiger Grund könnte etwa sein, dass du auf Grund eine Krankheit den Fernunterricht nicht weiter betreiben kannst.

JotEs 16.10.2010, 08:42

Hinweis auf FernUSG - DH!

0

Wenn du frühestens zum Ablauf von 6 Mon. kündigen kannst, dann hätte ILS deine Kündigung bereits 20.07.2010 erhalten müssen, damit die Kündigung zum 31.8.2010 wirksam wird. In diesem Fall hätten die Zahlungsverpflichtungen im August 2010 geendet.

Da du die Kündigung erst Anfang August 2010 abgeschickt hast, wird diese wird diese 3 Mon. nach Eingang bei ILS wirksam, d.h. bis Anfang November 2010.

DerCAM 16.10.2010, 08:33

Gemaess den angegebenen Kuendigungsbedingungen ist waehrend des ersten Halbjahres keine Kuendigung mit 3 monatiger Frist moeglich sondern nur eine mit sechswoechiger zum Halbjahresende. Die 3 monatige Kuendigungsfrist gilt erst nach Ablauf des ersten Halbjahres. Ging die Kuendigung also noch waehrend des ersten Halbjahres ein, aber spaeter als 6 Wochen vor Ende, wirkt sie nicht mit 3 monatiger Frist ab Kuendigungszugang sondern sondern erst zum Ablauf des dritten Monats nach Ende des ersten Halbjahres.

Wir muessen wissen, wann genau die Kuendigung zuging und wann genau das erst Halbjahr ablief. Ohne diese Angaben laesst sich der Termin, zu dem die Kuendigung wirksam wird, nicht bestimmen.

0
Nemisis2010 16.10.2010, 08:40
@DerCAM

war auf der ILS AGB Seite:

"8. Kündigung des Studienvertrages

Der Lehrgang kann nach Vertragsabschluss ohne Angabe von Gründen während des ersten Halbjahres mit einer Frist von 6 Wochen gekündigt werden, frühestens jedoch zum Ablauf des ersten Halbjahres.

Danach können Sie den Studienvertrag jederzeit mit einer Frist von 3 Monaten kündigen. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Das ILS empfiehlt, den Brief als Einschreiben abzusenden."

Gemäß dem ersten Absatz kann schon während des ersten Halbjahres gekündigt werden, deshalb müßte die Kündigung um am 31.08.2010 wirksam zu werden bereits am 20.07.2010 bei ILS sein.

Aber du hast Recht, die genauen Daten sollte man schon kennen, betrachte das mal als Beispiel!

0
DerCAM 16.10.2010, 08:41
@DerCAM

Meine Antworten sind falsch. Ich hatte ein wichtiges Detail in den Kuendigungsbedingungen uebersehen. Sorry!!!

0
JotEs 16.10.2010, 08:49
@DerCAM

Ging die Kuendigung also noch waehrend des ersten Halbjahres ein, aber spaeter als 6 Wochen vor Ende, wirkt sie nicht mit 3 monatiger Frist ab Kuendigungszugang sondern sondern erst zum Ablauf des dritten Monats nach Ende des ersten Halbjahres.

.

Das interpretiere ich allerdings anders.

Grundsätzlich gilt während des gesamten ersten Halbjahres eine 6-wöchige Kündigungsfrist. Eine Kündigung kann mit dieser Frist frühestens zum Ende des ersten Halbjahres ausgesprochen werden, aber durchaus auch zu einem späteren Zeitpunkt.

Also: Auch dann wenn man am letzten Tag des ersten Halbjahres kündigt, kann man die 6-wöchige Kündigungsfrist in Anspruch nehmen.

Erst wenn man nach Ablauf des ersten Halbjahres kündigt, ist man noch mindestens 3 Monate an den Vertrag gebunden.

0
DerCAM 16.10.2010, 09:01
@JotEs

Voellig richtig! Ich hatte meinen Fehler ja auch schon eingeraeumt und deine korrekte Antwort bestaetigt.

0
JotEs 16.10.2010, 09:56
@DerCAM

Leider schrieb ich zu diesem Zeitpunkt bereits an meiner "Kritik" und habe es erst jetzt gesehen.

Naja, sooo falsch war deine Antwort ja nun auch wieder nicht. Lediglich in einem Detail.

0

Wenn du die Fristen alle eingehalten hast, dann bist du aus dem Schneider. Die werden halt probieren einzuschüchtern, um noch zu kriegen was sie kriegen können. Aber du musst die Einhaltung der Fristen auch beweisen können. Wenn das so ist, dann können die dich mal. Sie müssten dich klagen aber sie werden dann keine Chance haben.

HilfeCallCenter 16.10.2010, 07:57

Das weiß ich eben nicht mehr, die haben mir keine Kündigungsbestätigung geschickt, nix. Nur am Telefon mündlich gesagt ja ist angekommen.

Naja, wenn die mich abzocken wollen kauf ich mir ne Motorsäge und besuch die alte :-)

0
Hubertt 16.10.2010, 17:05
@HilfeCallCenter

Alle wichtigen Dinge macht man schriftlich und sendet sie eingeschrieben weiter.

Wozu sonst wurde die Schrift erfunden ;-)

Für diesmal ist´s zu spät aber für die nächste Gelegenheit kannst du es dir merken.

0

Du hast anscheinend nicht 6 Wochen vor Schluss des ersten Halbjahres gekuendigt sondern erst danach ("... und nach 6 Monaten gekuendigt"), stellst hier aber nur die fuer Kuendigungen WAEHREND des ersten Halbjahres gueltigen Kuendigungsregeln ein. Da muss doch noch mehr stehen. Wie lautet die vertragliche Kuendigungsregelung fuer die Zeit nach dem ersten Halbjahr? Wann wurde gekluendigt und von wann bis wann lief das erste Halbjahr?

HilfeCallCenter 16.10.2010, 07:40
  1. Kündigung des Studienvertrages

Der Lehrgang kann nach Vertragsabschluss ohne Angabe von Gründen während des ersten Halbjahres mit einer Frist von 6 Wochen gekündigt werden, frühestens jedoch zum Ablauf des ersten Halbjahres.

Danach können Sie den Studienvertrag jederzeit mit einer Frist von 3 Monaten kündigen. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Das ILS empfiehlt, den Brief als Einschreiben abzusenden.

0
DerCAM 16.10.2010, 08:11
@HilfeCallCenter

Da du die relevanten Informationen nur scheibchenweise und dann auch noch auf verschiedene Kommentare verteilt rausrueckst, kann ich dir nicht sagen, wie lange der Vertrag noch laeuft. Anscheinend wurde die Kuendigungsmoeglichkeit zum Ende des ersten Halbjahres versaeumt und deine Kuendigung ist nun auf den naechstmoeglichen Zeitpunkt umzudeuten. Nach dem Wortlaut der von dir weiter unten eingestellten Kuendigungsregelung duerfte dies der Ablauf des dritten Monats nach Ende des ersten Halbjahres sein. Je nach Eingangsdatum deiner Kuendigung und Endtermin des ersten halbjahres koennte es aber auch der Ablauf des dritten Monats nach deinem Kuendigungseingang sein. Die genauen Daten verraetst du uns ja nicht. Also rechne es dir selbst aus.

0
DerCAM 16.10.2010, 08:41
@DerCAM

Meine Antworten sind falsch. Ich hatte ein wichtiges Detail in den Kuendigungsbedingungen uebersehen. Sorry!!!

0

Die Kündigungsbedingungen besagen:

1 ) Der Lehrgang kann nach Vertragsabschluss ohne Angabe von Gründen während des ersten Halbjahres mit einer Frist von 6 Wochen gekündigt werden, frühestens jedoch zum Ablauf des ersten Halbjahres.

.

Wenn du also etwa am 18. Februar begonnen hast, dann kannst du frühestens zum 18. August kündigen (Ende des ersten Halbjahres), musst dies aber 6 Wochen vorher tun.

.

Bis zum 18. August ( also während des ersten Halbjahres ) kannst du immer noch mit einer Frist von 6 Wochen kündigen, also z.B. am 18. August zum 29. September.

.

Ab dem 19. August, also nach Ablauf des ersten Halbjahres, hingegen gilt:

.

2) Danach können Sie den Studienvertrag jederzeit mit einer Frist von 3 Monaten kündigen.

.

Ab dem 19. August beträgt die Kündigungsfrist also 3 Monate. Kündigst du also erst am 25. August, dann wird diese Kündigung erst am 25. November wirksam - und solange musst du auch noch zahlen.

DerCAM 16.10.2010, 08:40

Diese Antwort ist korrekt. Meine sind falsch. Sorry!

0
OnkelBerni 16.10.2010, 09:01

Besser kann man es nicht beantworten .

DH

0
carpediem89 16.10.2010, 09:08

Ganz genau..

0

Also Du hättest 6 Wochen vor Ablauf der 6 Monate küdigen müssen...

Wenn Du nicht zahlst wird es sich nur anhäufen und MAhn und Bearbeitungsegebühren kommen dazu.

Wenn Du die Frist tatsächlich verpasst hast, geht kein Weg dran vorbei...

Darf ich mal fragen warum Du plötzlich ;-) gekündigt hast?

HilfeCallCenter 16.10.2010, 07:39

Habe am August gekündigt, damit ich mich ab September auf die Lehre konzentrieren kann. Und das war wie ich sehe eine gute Entscheidung, habe nur noch sehr wenig Zeit.

Also wieviel Monate kann ich jetzt noch zahlen 2?? 3 4 5??

0
HilfeCallCenter 16.10.2010, 07:40
@HilfeCallCenter
  1. Kündigung des Studienvertrages

Der Lehrgang kann nach Vertragsabschluss ohne Angabe von Gründen während des ersten Halbjahres mit einer Frist von 6 Wochen gekündigt werden, frühestens jedoch zum Ablauf des ersten Halbjahres.

Danach können Sie den Studienvertrag jederzeit mit einer Frist von 3 Monaten kündigen. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Das ILS empfiehlt, den Brief als Einschreiben abzusenden.

0
MottiKarotti37 16.10.2010, 07:52
@HilfeCallCenter

Am August? welchem?

Das heißt angefangen hast Du im Februar gestartet?

Sie haben die Kündigung aber schon erhalten, also das haben sie Dir bestätigt? Und kein Austrittsdatum, komisch...

Mmhh..., ich würde fast vermuten das Du bis Ende Mitte/Ende Nov. zahlen musst (erste Regel - 6 Wochen - gilt ja nicht mehr, weil *Zeitpunkt überschritten) also gehe ich jetzt mal davon aus, Du hast am 15.08. gekündigt. Das heißt 3 Monate heißt zum Mitte/Ende November. Aber sicher bin ich mir da leider nicht.

0

Wenn du zu spät gekündigt hast leider nicht :(

Was möchtest Du wissen?