Vertrag für Regional Mannschaft , aber man möchte Ihn in die zweite Mannschaft schicken Bezirksliga?

2 Antworten

Das Tolle an Verträgen ist, dass man nachlesen kann, was drinsteht.

Solltet ihr vielleicht auch mal ausprobieren???

In den meisten derartigen Verträgen gibt es Passagen, die den Einsatz in anderen ("niedrigeren") Spielklassen regeln.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Spieler, die keinen Stammplatz in der ersten Mannschaft haben, in der zweiten Spielpraxis sammeln sollen.

Welche Chancen hat er denn sonst?

Will er nur mit seinen Trainingsleistungen überzeugen oder hofft er,
dass sich ein Stammspieler verletzt?

Beides eher unwahrscheinlich...

Als echter Teamplayer sollte er den Verein auch in der zweiten Mannschaft unterstützen. In der unteren Klasse kann er Erfahrungen als einer der Besten im Team sammeln, statt Einsatzminuten als Auswechselspieler zu zählen.

Und lernen, auch "körperlich" gegen technisch schwächere Spieler zu bestehen.

Selbst wenn er in seinem jetzigen Verein keine Chance mehr in der Regionalliga bekommt, kann er so wenigstens von anderen Interessenten "entdeckt" werden...

Natürlich wissen wir welche Verpflichtungen er hat. Problem ist nur, dass die uns vorgeschlagen haben den Vertrag aufzulösen oder also Drohung wenn wir nicht annehmen in die 2. Mannschaft. Was doch frech ist oder? Er hat drei Jahre lang in der Profi Liga im Kosovo gespielt.. glauben Sie mir er kann was.

0



Ps: Im Kosovo war er Stammspieler.. Können Sie mir glauben, dass er seit 13. Pflichspielen nicht 1. Chance bekommen hat? Er ist im Training immer der beste und die Spieler sind nicht wirklich nett zu ihm.... 


0

Wenn dein Schwager einen Vertrag unterschrieben hat, wird er doch wohl wissen, welche Verpflichtungen er hat. Wenn man einen Vertrag "für die Regionalliga" hat, heißt das noch lange nicht, dass man einen Stammplatz hat.

Wenn man es also momentan nicht in den Kader schafft, hat man zumindest die Möglichkeit in der zweiten Mannschaft zu spielen. Da kann  man sich bewähren und wieder für die Erste empfehlen.

Wenn man sich weigert und stur stellt, glaube ich nicht, dass das eine positive Empfehlung ist. Und ich bin mir nicht sicher, ob der Vertrag tatsächlich nur für die Regionalliga gilt.

Natürlich wissen wir welche Verpflichtungen er hat. Problem ist nur, dass die uns vorgeschlagen haben den Vertrag aufzulösen oder also Drohung wenn wir nicht annehmen in die 2. Mannschaft. Was doch frech ist oder? Er hat drei Jahre lang in der Profi Liga im Kosovo gespielt.. glauben Sie mir er kann was.

0
@BekimAkaBeko

Es spielt keine Rolle, was ich glaube. Er muss mit seinem Verein klarkommen. Ich will mir auch kein weiteres Urteil erlauben.

0
@BekimAkaBeko

Warum sollte eine Vertragsauflösung bei nicht einhalten des Vertrages frech sein? Dein Schwager hat unterschrieben und wenn im Vertrag nicht extra angeführt ist dass er in der zweiten Mannschaft nicht spielen darf/muss, dann muss er das auch tun wenn ihn der Trainer das aufträgt.

1
@19hundert9

@19hundert9, so sehe ich das auch. Und das Auftreten nach dem Motto "Ich hab drei Jahre lang in der Profi Liga im Kosovo gespielt und hab es hier nicht nötig, in der zweiten Mannschaft zu spielen" lässt mich irgendwie am Teamgeist zweifeln.

Wenn er wrklich so gut ist und dort nicht zum Zug kommt, kann er sich ja einen besseren Verein suchen.

1

Fifa Karrieremodus Spielerwechsel verweigern?

Spiele gerade den Karrieremodus in Fifa und einer meiner Spieler möchte wechseln, kann ich das irgendwie verhindern? Wenn ich jedes Angebot ablehne verkauft am Ende der Vorstand den Spieler. Bei den Nachrichten steht auch immer wieder, dass Transferanfragen von den Vereinen abgelehnt wurden, wieso kann ich (der menschliche Spieler) das nicht tun?

...zur Frage

Kann die zweite Mannschaft einer profimannschaft der zweiten Liga in die dritte Liga aufsteigen?

Greuter Fürth 2 ist aktuell zweiter der Regionalliga Süd, können sie in die dritte Liga aufsteigen oder gilt auch dort die Regelung dass immer eine Liga dazwischen sein muss...Danke im voraus und wenn jemand einen passenden Link hat, wär das Klasse

...zur Frage

Die Geringe Chance mit 18 noch im Fußball was zu reizen und vielleicht Profi zu werden?

Hallo Leute, ich weiß jetzt kommen antworten wie: Du schaffst es nicht mehr, ist zu spät und zu alt man muss früh gescoutet werden und so.

Aber ich bin davon überzeugt das jeder mit 18 noch eine Chance hat Profi zu werden auch wenn sie so ziemlich wie gering ist. Ich selber bin 18 und werde in 10 tagen 19. ich habe mir 7 Jahren angefangen in heisede Fußball zu spielen. Ich war der Torschützenkönig der Liga, nicht vergessen es war Kreisliga damals. Dann bin ich nach rethen gewechselt und genau wie in heisede war ich der beste. Dann habe ich die Chance gehabt mit 10 Jahren bei 96 und war dort beim Training 1 Monat lang, mein Opa ja mich von klein auf begleitet mit Fußball er hat mir sogar da er damals bei Edeka in sarstedt gearbeitet hat ein Tor zusammen geschweißt mit Netz und allem. Dann kurz vor dem ersten Testspiel für mich mit 96 ist er gestorben und ich war so das ich dann keinen Sinn mehr in Fußball gesehen hatte wegen meinem Opa. Bin dann nicht mehr hin zu 96 die Trainer haben auch bei mir angerufen und nachgefragt wieso ich nicht mehr komme. Sie meinten sie könnten es nicht verstehen warum ich nicht komme. Halbes Jahr später habe ich bei vfv Hildesheim wieder angefangen und da wusste ich auch wusste ich auch wieder das der Stammplatz sichersei. Wie es auch so war in der Bezirksliga war ich mal wieder der beste Spieler und habe mich dann im Winter bei 96 gemeldet zum probetraininh. Es kamen 20 Jungs aus verschieden Regionen und auch wenn es arrogant klingt war ich mal wieder der talentierteste und beste unter den im Abschluss Spiel habe ich das einzige Tor geschossen. Nach dem umziehen kam es zum Gespräch mit dem trainiere leider wusste ich meine Nummer nicht auswendig und ja so kam es wieder zu keinem Kontakt. Also blieb ich bei vfv Hildesheim. In der a Jugend habe ich dann erfolgreich in der niedersachsenliga gespielt. Wir haben im Conti Cup gegen Eintracht Braunschweig und Wolfsburg gespielt. Im Trainingslager gegen die u17 DFB elf. Ich muss sagen es wäre kein Problem da mitzuhalten. Ich bin ehrgeizig und aggressiv Hebung um dort auch spielen zu können. Ok es gehört mehr dazu sowie Technik Ausdauer und das weiter entwickeln. Ich habe nur den Fehler gemacht nach dem tot meines Opas nicht mehr richtig weiter gemacht zu haben.

Ich arbeite derzeit bei Continental in Hannover und ich habe mir so überlegt ich bin grade mal 19 bald und ich will alles aufgeben und es Noch einmal mit Fußball versuchen. Training müsste ich natürlich nachholen doch da komme ich schnell rein. Wenn ich so sehe welche kaoten in der Bundesliga und so spielen dann warum soll ich es auch nicht schaffen nur weil ich schon 19 bin. Klose hat seinen profivertrag mit 22 unterschrieben und Luca Toni noch später. Das schwerste ist natürlich jetzt in einer Mannschaft rein zu kommen die hoch spielt aber wie ich denke ist es so das wenn du mit den besten spielst, wirst du zu den besten. Was haltet ihr davon ? Vielleicht liest ja ein ehemaliger Spieler mit.

...zur Frage

Welcher Sport für Unsportliche ?

Hallo (: ich bin 16 Jahre alt und seeeehr unsportlich (bin die langsamste aus der Klasse und so) aber würde trotzdem gerne mal Sport machen, weil ich denke dass es Spaß machen würde wenn man es auch könnte. Ich hab mal Fußball gespielt da war ich 7 aber wurde von allen ausgelacht weil ich nichts konnte, außerdem war ich dort das einzige Mädchen. Ich war dann mit 10 beim Karate und das hat mir eigentlich auch Spaß gemacht, aber da war es genau das selbe und da ich wirklich sehr schüchtern bin, habe ich mich auch nie getraut dort zu schreien, wenn ich es sollte und habe deshalb auch „Ärger“ bekommen was auch ein Grund ist weshalb ich aufgehört habe. Also kennt ihr eine Sportart bei der man auch mitmachen kann wenn man nicht sportlich ist, bei der man sich nicht blamieren kann und die Spaß macht? Kann man überhaupt noch wirklich sportlich werden wenn man kein Kind mehr ist?  

Danke!

...zur Frage

Meint ihr ich könnte irgendwann den Sprung in die Oberliga oder Regionalliga schaffen?

Hallo ich bin 02er Jahrgang und spiele in der Bezirksliga. In meiner Liga sowie Mannschaft sind nur 2001er. Wir sind 3. Platz und ich bin ein Leistungsträger. Meint ihr ich könnte den Sprung irgendwann in die Oberliga oder Regionalliga schaffen ???-

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?