Vertrag der Geldverleihe: Wer erhält das Orginal und wer die Kopie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vertrag schreiben, zwei mal ausdrucken und auf jedem Ausdruck beide unterschreiben.

Es gibt nicht eine Kopie und ein Original. Beide Ausfertigungen sind gleichwertig.

Am besten Verleih einfach kein Geld, das steht ggf. irgendwann zwischen eurer Freundschaft.

Ansonsten würde ich zwei Exemplare anfertigen. Eins mit dem Hinweis Vertragnehmen und Vertraggeber. Wo bei jeweils 2 Unterschriften stattfinden. Somit haben dann beide ein Orginal.

Ja, ihr solltet zwei Ausfertigungen machen auf denen beide im Original unterschreiben. Fertig ist der Lack.

Was möchtest Du wissen?