Vertrag auslaufen lassen= Kündigung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Befristung dauert bis zum 31. Juli und das ist im Moment maßgebend. Ist in Deinem Vertrag eine Kündigungsfrist vereinbart und wie lange ist diese? Wenn Du schon einige Monate dort arbeitest, ist die Probezeit von drei Monaten schon vorbei?

Befristete Arbeitsverträge sind ohne Kündigungsvereinbarung oder bei Anwendung eines entsprechenden Tarifvertrags nicht kündbar. Dein AG kann Dir am Telefon viel erzählen. Erst soll er Dir mal (falls möglich) unter Einhaltung einer evtl. vorhandenen Kündigungsfrist schriftlich kündigen. Kündigungen bedürfen zwingend der Schriftform.

Solltest Du bis zum 5. Juli keine schriftliche Kündigung erhalten haben oder die Kündigungsfrist läuft dort noch, gehst Du am 6. Juli arbeiten. Sonst kommt der AG evtl. noch mit "Arbeitsverweigerung" oder sonst was nur um sich vor der Zahlung Deines Lohns bis Ende der Kündigungsfrist oder des Arbeitsvertrags zu drücken.

Was Deinen Urlaub betrifft: Wenn Du diesen nicht bis zum Ende des Beschäftigungsverhältnisses nehmen kannst, muss er nach § 7 Abs. 4 Bundesurlaubsgesetz ausbezahlt werden.

YaminDinx 24.06.2014, 19:59

Hi, die Kündigungsfrist finde ich nirgendwo im Vertrag, hab alles mehrmals durchgelesen, dort gibt es keinen einzigen Punkt. Die Firma gibt 3 befristete Monatsverträge, davon sind alle 3 Monate probezeit. Man kann in während der Probezeit fristlos kündigen und gekündigt werden oder?

0
Hexle2 24.06.2014, 20:27
@YaminDinx
 Man kann in während der Probezeit fristlos kündigen und gekündigt werden oder?

Nein. Auch in der Probezeit muss eine Kündigungsfrist eingehalten werden. Es ist nach § 622 BGB Abs. 3 möglich in der Probezeit die Kündigungsfrist auf zwei Wochen zu verkürzen. Eine kürzere Kündigungsfrist darf aber arbeitsvertraglich nicht vereinbart werden. Das geht nur mit einem anwendbaren Tarifvertrag (wobei verkürzt nicht fristlos ist).

1

Da mein Krankschreibung bis zum 5 geht,, wurde mir halt gesagt das mein Vertrag am 5 ausläuft..?

Was möchtest Du wissen?