Vertrag abgeschlossen ohne Unterschrift der Eltern?

3 Antworten

Da sehr wenig Informationen vorhanden sind, kann man nur mutmaßen. Ich gehe davon aus, dass du den Vertrag unterschrieben hast und ein Vertreter von McFit ebenso. Dann wäre er schwebend unwirksam, bis ihn deine Eltern genehmigen. Tun sie das nicht, wird er endgültig unwirksam. Erklären sie überhaupt nichts, bleibt er in diesem Schwebezustand. Es macht mich aber stutzig, dass McFit bereits Geld abbucht, da die normalerweise sehr penibel darauf achten, bei Minderjährigen die Zustimmung der gesetzlichen Vertreter einzuholen.

sollbich jetzt ne mail an mcfit schreiben?oder was sollte ich jetzt tun?

0
@king5900

Wenn du den Vertrag wirksam machen willst, müssen ihn deine Eltern genehmigen. Das können sie dir gegenüber tun, aber sicherer ist es, wenn sie es McFit gegenüber erklären. Wie die Genehmigung erfolgt, ist egal. Das kann auch per Email geschehen. Hier scheint es aber bereits so, dass deine Eltern dir die Genehmigung verweigert haben. Dann hast du keine Möglichkeit mehr, den Vertrag wirksam werden zu lassen. Um sicherzugehen, sollten deine Eltern die Verweigerung der Genehmigung noch McFit gegenüber erklären.

1

Wenn du nicht 18 bist, bist du nicht Vertragsfähig. Soweit ich weiß könntest du dagegen vorgehen

Falls du jetzt i-wie Beweise haben willst kannst du die hier finden: http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/BJNR001950896.html ab § 107 sollte so einiges stehen das dich betrifft

0
@DerGlueckliche

und was soll ich jetzt machen? ne email schreiben? und was genau soll da rein (in die mail)?

0
@king5900

Ich würde mir den Eltern zum Fitnesscenter gehen und den sagen das der Vertrag nicht Rechtsfähig ist und die das bisher abgehobene Geld bitte zurück überweisen sollen, und den Vertrag auch aus deren Datenbanken löschen, also das kein Geld mehr abgehoben wird

0
@DerGlueckliche

Der Gedanke ist richtig. Die Eltern müssen die Genehmigung verweigern und dies am besten McFit gegenüber erklären. Dadurch wird der Vertrag unwirksam.

0
@Ronox

Dadurch wird der Vertrag unwirksam.

Nein, entweder ist der Vertrag (schwebend) unwirksam und bliebe es dann auch. Oder er war von Anfang an wirksam und da können die Eltern auch nichts dran ändern.

0
@jurafragen

Vielleicht hätte ich noch das Wort "endgültig" hinzufügen sollen. Hätte mir ja denken können, dass sonst wieder jemand etwas auszusetzen hat ;)

0

nicht Vertragsfähig

Was soll denn das bitte sein?

Er ist - vermutlich - beschränkt geschäftsfähig. Ob der Vertrag wirksam ist, hängt von Details ab, die wir alle nicht kennen.

1

Wie alt bist Du? Gibt es nun einen Vertrag oder nicht?

Wenn Du jünger als 14 Jahre bist, ist der Vertrag ungültig. Bist Du älter, musst Du auch bezahlen.

bin 17

0
@king5900

Das Alter von 14 Jahren ist hier keine relevante Grenze.

4

Was möchtest Du wissen?