Verträgt sich L-Thyroxin mit Alkohol?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Alkohol soll eigentlich keinen Einfluß auf die Thyroxinmedikation haben.
Wenn du gut eingestellt bist, solltest du auch den Alkohol normal vertragen können. Wenn es zu gering dosiert ist, verschlimmert es deine noch bestehenden Unterfunktionssymtome - könnte es sein dass es dir deshalb schlecht wird? Auch häufige Grippesymptome, Erkältungsanfälligkeit könnten auf eine zu geringe Dosierung hinweisen. 
NACH dem Alkoholgenuss mußt du besonders viel WASSER trinken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lt. Verordnung soll L-Thyroxin am Morgen eingenommen werden. Ich denke, Du trinkst nicht gleich zum Frühstück Bier?  Nehme das Zeug seit 30 Jahren, allerdings mag ich keinen Alkohol, höchstens mal einen Likör in Obstsalat und das hat keinerlei Auswirkung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?