Verträgt sich das Implanon mit der Einnahme von Antidepressiva?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also bei mir sind keinerlei Probleme eingetreten. Hab das Implanon nun 'erst' 1.5 Jahre und nahm zuvor schon mein AD (Fluoxetin), setzte es nicht ab und nahm es wie gewohnt weiterhin ein. Bis heute geht es mir mit beidem ohne Wechselwirkungen sehr gut 😉 bekomme das Fluoxetin auch von meiner FA.

Würde dir raten bei Unsicherheiten deine(n) behandelnden FA zu kontaktieren und Rücksprache zu halten, um dir noch eine Meinung einzuholen!

Alles Liebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?