Verträgt sich Alkohol mit Ritalin (40mg)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

NEIN! Davon ist Dir abzuraten. Alkohol verstärkt die Wirkung von Ritalin und umgekehrt. Auch allgemein sollte kein Alkohol konsumiert werden wenn Medikamente eingenommen werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell gilt:

Normalerweise nicht, aber ich kenne genug, die nehmen Alkohol zu allen möglichen Tabletten, weil sie es gewöhnt sind.

Und es macht denen garnichts aus, soern man nicht damit in den Straßenverkehr geht, kann doch jeder machen , was er verträgt.

Dass Klugsch....., davon abraten ist klar, aber jeder muss es selbst verantworten.

Toleranz in unserer Gesellschaft, wird immer mehr kleingeschrieben.

Wenn ich mir die Serien da so ansehe, da gibt es ja zu allem Klugsch.....;

die zur Wahrheit raten, auch wenn man dem anderem damit schadet.

Aber generell solch eine Frage hier zu stellen, weiß doch jeder was dahinter steckt.??

Sorry, sie wollen es besser wissen, als Ihre erwachsenen Kinder oder Freunde. Allso, überlassen sie diesen das, was sie tun. Die drehen sich um, und machen doch das was Sie wollen, also unterlassen Sie es einfach, den Leuten Vorschriften zu machen.

Denn im Beipackzettel stets so drin. Also weiß das auch jeder, der sowas einnimmt.

Sorry, ich wollte damit niemanden auf den Schw... treten.

Die Frage die ich hätte kriegen Sie dass den noch auf Rezept??

Danke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist glaub ich nicht schädlicher, als Alkohol und Zigaretten zusammen... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alkohol sollte man normalerweise weder mit Drogen noch mit Medikamenten konsumieren. Wie viel hast du vor zu trinken? Tabletten + Alkohol gehen ziemlich auf die Leber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ! Überhaupt nicht , lass es sein. Ich habe dich gewarnt , falls du es trotzdem probierst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?