Verträgt mein Haar das Wasser nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Wasser kann es nicht sein. Bleibt noch zu prüfen, wie Du jeweils die Haare getrocknet hast? Vielleicht mit dem Föhn zu heiß?

Übrigens sollte man möglichst nicht das Shampoo oft wechseln, das nimmt die Kopfhaut übel. Wenn Du eine Sorte hast, die ok ist, dann bleib dabei. Deine Kopfhaut passt sich mit samt der Tagdrüsen und dem schützenden Biofilm an. Bei Wechsel kommt es bei empfindlichen Menschen dann zu Irritationen der Kopfhaut.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yohomiee
06.10.2016, 17:05

Sonst war das Haare föhnen auch nicht zu heiß..
ja ich weiß das man das Shampoo nicht zu oft wechseln sollte! Kann nicht daran liegen weil wie du gelesen hast hab ich das Shampoo auch schon zuhause benutzt & da war es nicht so

0

Kann schon sein prinzipiell, auch wenn so ein starker Effekt doch ziemlich ungewöhnlich scheint auf mich.

Wenn du wieder das andere Wasser verwendest, wie ist der Effekt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yohomiee
06.10.2016, 13:30

Ja Zuhause sind meine Haare ganz normal, nur eben in dem Heim werden die so filzig

0

Was möchtest Du wissen?