Verträglichkeit Lack auf Lasur

1 Antwort

Hi, "fast" kein Problem. Achte einfach darauf das Du einen lösemittelhaltigen Klarlack auf auf eine lösemittelhaltige Lasur streichst. Genauso umgekehrt, einen wasserverdünnbaren Klarlack auf eine wasserverdünnbare Lasur. Damit kannst Du schonmal evetuelle Probleme ausschließen. Falls deine Lasur weiß ist, rate ich Dir vom lösemittelhaltigen Klarlack ab, da die meisten lösemittelhaltigen Klarlacke einen leichten eigenfarbton besitzen und deine weisse Lasur nach dem lackieren nicht mehr weiss ist. In dem Fall die Lasur 1-2 Wochen länger trocknen lassen und dann wasserverdünnbarer Klarlack drauf.

Grüße

Was möchtest Du wissen?