Verteilungsrechnung ohne angegebenen Schlüssel

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi.

Du solltest zuerst die Verbrauchsanteile addieren, dann wird's klarer, also

125.000kwH + 75.000 kwH + 520.000 kwH = 720.000 kwH.  Wenn Du nun auf beiden Seiten dieser Gleichung durch 10.000 kwH diviedierst, dann erhältst Du

12,5 + 7,5 + 52 = 72 und nun multiplizierst Du (damit du Ganze Zahlen erhälst) mit Zwei:

25 + 15 + 104 = 144 und kannst Deine Anteile daraus ableiten und kannst damit die Verteilung der Energiekosten berechnen. Allerdings ginge das auch einfacher, aber das ist hier egal (oder?).

Die Kosten der einzelnen Abteilungen berechnen sich dann mit Hilfe des Schlüssels (exemplarisch für Abt. 1) so:

54.000 € * 25/144 = 9.372 €

Reicht das als Antwort?

 

25/15/104 sind die gekürzten Verbrauchswerte der einzelnen Abteilungen. d.h.  jeder Verbrauchswert wurde durch 5000 geteilt (ähnlich wie beim Brüche kürzen). 125000:5000 = 25, 75000:5000= 15, 520000:5000= 104 So bleibt das Verhältnis zwischen den Abteilungen gleich, es ist nur einfacher mit den (kleineren) Zahlen zu rechnen.

Hoffe das hilft weiter

Kann ich Windows 8.1 mit einem Windows 8 - Key aktivieren?

...zur Frage

funkschlüssel kaputt?

hallo,
und zwar hab ich das problem das bei meinem 2ten funkschlüssel sich nach drücken der kofferraum taste , der kofferraum nicht auf geht .
auto aufschließen und zuschließen geht scheint so als ob der Kofferraum öffnen Knopf  kaputt ist.
Oder liegt es an was anderem und was würde eine Reperatur kosten ?
es handelt sich um ein mercedes funkschlüssel

...zur Frage

Verteilungsrechnung beim Wichteln

Sicher kennt jeder den Geschenkaustausch durch Wichteln Jeder zieht einen Namen und muss der Person dann anonym ein Geschenk machen

Jetzt zu meiner frage Bei einer geraden zahl an Teilnehmern ist es leicht vorstellbar 1 beschenkt 2 und umgekehrt 3 beschenkt 4 und umgekehrt

Klar zieht man sich im seltensten Fall gegenseitig aber ich schreibe es jetzt so um meine Frage besser zu erklären:

Wie ist es bei einer ungeraden Zahl an teilnehmern 1 beschenkt 2 und umgekehrt
3 beschenkt 4 und umgekehrt dann würde der 5. weder jemanden haben der noch nicht beschenkt wird noch bekommt er selber ein Geschenk

Geht man aber Folgender maßen vor geht es auf

1 schenkt 2

2 schenkt 3

3 schenkt 4

4 schenkt 5

5 schenkt 1

Meine Frage ist jetzt warum geht es auf diese Weiße auf und vorher mit der selben Personenzahl nicht?

...zur Frage

Verteilungsrechnung,Notendurchschnitt?

Hallo!
Ich bin der absolute Antimathetyp und frage mich wie und ob man folgendes errechnen kann:
Angenommen die erste Note (eine 2) zählt 30%,die zweite Note (eine 5) ebenfalls 30% und die dritte Note (eine 4) 40% was für einen Notendurchschnitt gibt das und was muss ich da rechnen?🤔
Kann man das ausrechnen,oder müsste man dafür die Punkte wissen,die man für jede Klausur bekommen hat?
Da dies eine hypothetische Frage ist,weiß ich die nämlich nicht.
Und wie wäre die Note,wenn alles ist wie oben,nur die dritte Note einmal eine 3 ist und im nächsten Fall eine 2.
Falls da irgendeiner weiß wie man das ausrechnet oder für mich ausrechnen könnte,wäre ich euch sehr dankbar!
Mathe war noch nie so meins 🤓.
LG

...zur Frage

Hey Leute könntet ihr mir bitte bei diesen Aufgaben helfen mit Rechenweg und Erklärung, ich habe nur die Lösung aber weiß nicht wie man darauf kommt?

Aufgabe 1: Ein 6 kg Sack Kartoffeln soll sehr gute und etwas schlechtere Kartoffeln enthalten, 1 kg gute Kartoffeln kostet 90 Cent, 1 kg schlechtere Kartoffeln nur 60 Cent. In welchem Verhältnis müssen die Kartoffeln vermischt werden, wenn der 6 kg Sack Kartoffeln 4,60 € kosten soll? (Lösung= gute k : schlechte k -> 5:4 )

Aufgabe 2: Zur Herstellung eines Pfeifentabaks wird argentinischer Tabak für 58,00€/kg mit amerikanischem Tabak für 46,00€/kg vermischt. 100 g des Pfeiffentabaks sollen 5,00€ kosten. In welchem Verhältnis sind die beiden Tabaksorten zu mengen? ( Lösung= ARG : USA -> 1:2 )

...zur Frage

Mathe Aufgabe ?

Kann mir einer bitte sagen wie die 18,75 ausgerechnet wurde ? ( Aufgabe 3 )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?