Vertag wurde um 23 statt 24 Monate verlängert. Deshalb ist die Kündigungsfrist schon abgelaufen. Kann man da was machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast du schonmal eine Schilderung an sky verfasst? Hatte ein ähnliches Problem mit Vodafone. Nachdem ich einen Brief mit meiner Schilderung hingeschrieben hatte, haben die eingelenkt.

Der Vertrag verlängert sich mit dem Zeitpunkt des Telefonats um weitere 2 Jahre.

Es ist NICHT der ursprüngliche Vertragsablauf maßgebend.

Da eine kürzere Vertragslaufzeit Dir zugute kommt, wird eine Anfechtung erfolglos sein.

dresanne 09.07.2015, 22:23

Das kann nicht stimmen. Wenn er schon einen Vertrag hatte, hat er ja für diesen auch bezahlt und die Verlängerung schließt sich an den alten Vertrag an.

0

Was möchtest Du wissen?