Versuchte Sachbeschädigung Weil ich ans Fenster geklopft habe

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn der Versuch der Sachbeschädigung in § 303 (3) StGB unter Strafe gestellt ist, muss dafür auch der Versuch nachgewiesen werden können.

Wenn es dir um die Beschädigung der Scheibe ging aber dies nicht geklappt hat, dann ist es ein Versuch.
Wenn du wie ein Verrückter dagegen geschlagen und die mögliche Beschädigung in Kauf genommen (war dir egal) oder gehofft hast, dass nichts passiert, wird es schwieriger nachzuweisen, aber evtl machbar.
Fahrlässig ist es nicht mehr möglich, einen Versuch zu konstruieren.

Du hast sicherlich nicht nur geklopft.

Was möchtest Du wissen?