Versuche Vegetarisch zu Leben und werde deswegen in der Schule gemobbt. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wie wirst du gemobbt? Dass sich manche darüber lustig machen, kann ich mir vorstellen. Aber es gibt sicher außer dir weitere Vegetarier an der Schule. Halte dich an die, iss mit denen zusammen. Du brauchst ja auch niemandem verraten, dass du grundsätzlich kein Fleisch isst, wenn dich andere deswegen ärgern. Normalerweise bemerkt man doch gar nicht, ob einer zufällig an diesem Tag kein Fleisch möchte oder ob er Vegetarier ist - geht ja auch niemanden was an und sollte auch niemanden interessieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wasserflaschee
29.08.2015, 20:09

Ja stimmt aber wen ich keins nehme dan nerven die immer...ich ess deswegen in der Schule Garnichts mehr

1

Hallo! Es geht auch in kleinen Schritten. 

"Für die Produktion von Fleisch und Milch wird mehr Soja und Getreide gebraucht als für die Produktion pflanzlicher Alternativen", erklärt Rieke Petter von der Albert-Schweitzer-Stiftung. "Die Tiere wandeln nur einen Bruchteil der ihnen zugeführten Kalorien und Nährstoffe in Fleisch und Milch um. Den Rest verwenden sie für den Skelettaufbau, die Körperfunktionen und so weiter." Als Rechenbeispiel: Um ein Kilo Schweinefleisch zu produzieren, werden fünf Kilo Futter benötigt – Nahrung, die theoretisch auch viele hungernde Menschen ernähren könnte.

Die Welt braucht junge Menschen wie Dich. Es gibt viele in Deinem Alter die nicht einmal wissen was Nachhaltigkeit ist. Wir sind gerade dabei die Festplatte unseres Planeten zu löschen. Und eine Kopie gibt es nicht. Menschen wie Du können das verhindern aber sie müssen sich durchsetzen.

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandeln. (Mahadma Gandhi)

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin was die Ernährung angeht noch einen Schritt weiter - also nicht Vegetarierin, sondern Veganerin und darf mir leider auch des öfteren einiges anhören. 

Es kommt mir fast so vor, als wenn es immer mehr Menschen gibt, die strikt etwas gegen Vegetarier/Veganer haben. Da muss man versuchen einfach drüber zu stehen, auch wenn das bei Mobbingattacken nicht immer einfach ist. 

Am besten ist es, wenn du das Thema nur ansprichst, wenn du danach gefragt wirst oder wenn es ums Essen geht und ansonsten sag nichts dazu, denn manch jemand der sich nicht vegetarisch ernährt fühlt sich angegriffen durch jemanden der sich vegetarisch ernährt. 

Das hat allerdings überwiegend mit Vorurteilen zu tun... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ignorieren und abwarten.Nach einer Weile ist es denen zu langweilig.Bleib einfach ruhig und halte dich an diejenigen,die dich nicht damit nerven.Sonst kannst du ja noch zum Lehrer gehen.Manche Leute sind echt peinlich,aber jedem kann mans nicht recht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ignorieren....einfach arroganten blick aufsetzen!

und bei direkten konflikten kontra geben...z.b. "tja, meine gesundheit ist mir wichtig, deshalb ist es notwendig auf ernährung zu achten, denn gesundheit besitzt man nur einmal im leben...und schaut her, wie toll meine figur ausschaut"


übrigens...oft ist es besser den mund zu halten, es geht auch keinen was an wie du dich ernährst und du brauchst dich nicht rechtfertigen wenn du kein fleisch essen möchtest! begründe sowas auch nie...du willst kein fleisch..und gut ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CocoKiki
29.08.2015, 20:03

hahahaha dein profilbild

1

Lass dich von denen nicht von deinem Ziel anbringen. Ich versuche auch gerade vegetarisch zu leben meine klasse findet das super aber meine Eltern beleidigen mich und lachen mich aus . Sch**ss einfach drauf. Im Notfall sprich  aufjedenfall mit einem lehrer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ignorieren.

Solche Kleinkindverhalten hat keine Aufmerksamkeit verdient. Die suchen sich irgendeinen Grund um andere zu ärgern, den ist es egal weswegen Hauptsache man kann andere runter machen. 

Denk dir deinen Teil und wie armselig dieses Verhalten ist. Irgendwann geben sie auf. 

Geh deinen Weg, egal was andere sagen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?