Verstoß von AG gegen Arbeitsvertrag?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, er hat Minusstunden und die muss er nacharbeiten oder er muss das zu viel erhaltene Gehalt zurückzahlen.

Ohne Leistung kein Geld!

ShinyShadow 13.06.2016, 12:10

Heißt wenn ich nen Vertrag für Vollzeit unterschreibe und mein Chef nichts für mich zu tun hat, hab ich keinen Anspruch auf mein Geld?

Bitte nicht verallgemeinern! Das ist so nämlich nicht korrekt

1
ShinyShadow 13.06.2016, 14:29
@Pucky99

Ist mir auch klar ;) Meine Aussage war ja nicht an dich gerichtet

0

Wieso sind denn die Minusstunden vorhanden? Gab es zu wenig Arbeit oder gab es Gleitzeit und der AN hat "freiwillig" weniger gearbeitet?

Was möchtest Du wissen?