Verstoß gegen gute Sitten / Sittenwidrigkeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, es hat nichts mit erbschaft zu tun , Kindergeld wurde unterschlagen indem verschwiegen wurde das man einnahmen hat , jedoch auf dem Kindergeldantrag angekreutzt wurde das man keine Einnahmen hat (selbstständiger)

Geht es um eine Erbschaft - Enterbung?

Was möchtest Du wissen?