Verstoss gegen das Arbeitsgesetz - Wo melden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vermutlich musst Du nach ausreichender Aufforderung mit Fristsetzung die Lohnzahlung einklagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst eigentlich, Geld oder Rache?

Mit einer anonymen Anzeige bereitest du deinem Boss höchstens Kopfschmerzen, wenn du aber dein Geld willst, mußt du ihn dazu per Einwurfeinschreiben unter Fristsetzung von 14 Tagen auffordern und dann mit Arbeitsvertrag, Urlaubsschein, Schreiben der Lohnzahlungsverweigerung als Beweis Zahlungsklage des rückständigen Lohns beim Arbeitsgericht einreichen.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?