verstorbener Erbe - wer bekommt das Erbe?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn nicht ausdrücklich im Testament Ersatz erben für genau den eingetretenen Fall benannt wurden, fällt das Erbe zunächst an die noch lebenden gesetzlichen Erben des Testierers, also an seine Verwandte.

HTH

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von imager761
09.09.2011, 09:27

Klarer gesagt (da B und C nicht mit dem Testierer verwandt sind, rückt keiner nach): es verbleibt also nur noch B als bestimmter Erbe. Er erbt -alles.

C's Witwe wurde nicht bedacht :-O

G imager761

0
Kommentar von mangobaeume
09.09.2011, 13:06

Der ursoruengliche Erbe C war nicht mit dem Erblasser verwandt.

0

Natürlich die Witwe von C, weil sie die Erbin ihres Mannes ist und somit auch seine Erbansprüche erbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mangobaeume
08.09.2011, 23:03

Aber C ist seit Jahren tot, den gibts doch gar nicht mehr, wen es nicht gibt, dem gehoert nix und daher kann er doch auch nix vererben, oder?

0
Kommentar von MottiKarotti37
08.09.2011, 23:04

Nein denn nur an LEBENDE Personen kann vererbt werden. Denn C existiert NICHT MEHR

0
Kommentar von ichweisnix
09.09.2011, 01:54

Der Mann hatte zu seinen Todeszeitpunkt keine Erbansprüche. A kann das Testament ja alle 3 Tage ändern. Also ist da auch nix zu vererben. Der Erbanspruch entsteht hier erst mit dem Tod des Erblassers.

0

der der im Testament steht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mangobaeume
08.09.2011, 23:01

Da stehen B und C, da C aber tot ist, bekommt B dann alles, auch C's Anteil?

0

Nein, da es denjenigen NICHT MEHR LEBEND GIBT. Und vererbt wird nur an LEBENDPERSONEN.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mangobaeume
08.09.2011, 23:05

ja, das dachte ich auch, aber scheint auch andere meinungen zu geben, ich frage mich, wie die Rechtsage ist.

0

D erbt alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mangobaeume
08.09.2011, 23:00

Es gibt doch nur B und C und C's Witwe. D kommt doch gar nicht vor..

0

Beide Familien zu gleichen Teilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?