verstorbene arbeiter werden nicht versorgt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann mir diesen Sinn nur so erklären, daß sich niemand um die Beerdigung kümmert.

Eine Versorgung im Sinne von lebenserhaltenden Maßnahmen ist bei einem Verstorbenen eher sinnlos.

In welchem Zusammenhang steht dieser Satz denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage ergibt so keinen Sinn, irgendwas mußt du falsch verstanden haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll sein? Kannst du da bißchen mehr zu sagen als diese Wortfezen?

Kann kein Mensch was mit anfangen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dir keine so aus dem Zusammenhang gerissen erklären, weil niemand erraten kann, worum es in dem Gesamttext, aus dem dieser Satz stammt, überhaupt geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einen toten kann man nicht versorgen - logisch ?

deine frage sollte wohl anders gestellt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?