verstopfung nach gm entfernung vor 10 tagen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich nehme an gm steht für Gebärmutter? Dann ist das recht "normal" wie mir erklärt wurde. Ich hab mir damals in der Apotheke was geholt, weil die Verstopfung so auf die Wunden drückte das es extrem weh tat. Hab die Tropfen genommen und gut war.

Ja ist gebärmutter entfernung und war vaginal ,mein arzt bzw auch kh hat nur gesagt das dauert bis das wieder in die reihe kommt und das wars dann

0

ach ja jetzt kann ichs mir denken was gm ist! das sollte man beobachten.ich nehm an,daß noch ein bischen geht,sonst könnte man vermuten,daß durch die gm was verlegt wurde!

0
@nixawissa

So wurde die op bei mir auch gemacht. Und mir wurde gesagt, das das bis zu 3 Monate dauern kann bis sich Darm und Blase wieder völlig normalisiert haben. Gersde auch in Bezug auf Blähungen durch das Gas im bauchraum! Ich würde dir raten dir was zu holen. Wenn das dann nicht am gleichen Tag wirkt, dann ging ich Dienstag zum FA!

0
@Repwf

Danke für die schnellen antworten ...da war ich am freitag erst und es hat sich rausgestellt, das ich eine entzündung im unterleib habe , muss seit dem 3erlei tabletten schlucken und mich ausruhen ...kann schon nicht mehr sitzen und liegen .....habe aber grade 2 gläser kalte milch getrunken und schwups ging es auf einmal ;-)

0
@nixawissa

Nein alles gut soweit .....durch die verdauung die ja nicht funkioniert.....drückt auch noch alles auf die innere wunde .....mein arzt hat sich das am freitag noch angesehen auch den darm

0
@blondy3526

Oh, das natürlich mies, wenn gerade dann noch ne Entzündung dazu kommt, wo ja eh alles drückt und ziept. Vielleicht waren die Verstopfungen dann auch einfach eine Nebenwirkung der Tabletten? Aber egal, wenn's mit der Milch gefluppt hat ;-) ! Weiterhin gute Besserung!

0

Gute Hausmittel gegen Verstopfung

Damit der Darm wieder in Bewegung kommt, trinken Sie viel Wasser. Mindestens zwei Liter am Tag. Gehen Sie auch spazieren. Bewegung tut dem Darm gut und kurbelt die Verdauung an.

1 Trinken Sie über den Tag verteilt drei bis vier Gläser Sauerkrautsaft

.2 Auch Dörrzwetschgen oder getrocknete Feigen sind gute abführende Hausmittel. Weichen Sie die Zwetschgen oder die Feigen in lauwarmem Wasser ein und trinken Sie das Wasser. Danach essen Sie die Früchte und kauen Sie auch gut.

3 Trinken Sie jeden Morgen ein Glas abgekochtes lauwarmes Wasser. Sie können auch einen Teelöffel Flohsamen hinzugeben (Apotheke). Lassen Sie das Ganze zwei Stunden ziehen und süßen Sie das Wasser eventuell mit Honig. Auch Zitrone können Sie zufügen.

4 Wenn Sie noch Blähungen bekommen, hilft eine Wärmflasche. Trinken Sie auch zwischendurch einen Magen-Darm-Tee zur Beruhigung.

Bitte was ist gm? - Stell doch Deine Fragen so, dass sie jeder versteht.

Auch wenn ich nicht weiß, was gm ist - vielleicht hilft Dir dieser Hinweis von mir:

Trinkst Du genügend Wasser? - Die meisten Menschen trinken zu wenig Wasser. Verstopfung ist meist die Folge, die Nahrungsmittel, die Du nennst, dagegen nicht.

Unsere Körper brauchen täglich pro Kilogramm des Körpergewichts 30 ml Wasser:

50 kg = 1,5 Liter

60 kg = 1,8 Liter

70 kg = 2,1 Liter

80 kg = 2,4 Liter

90 kg = 2,7 Liter

100 kg = 3 Liter

usw.

Wenn salzreich und / oder viel Süßes gegessen wird, braucht der Körper mehr Wasser, wenn viel saftiges Obst gegessen wird, etwas weniger.

(15 bis 20 Minuten vor jedem Essen ein bis zwei Gläser Wasser, damit sind wir schon ganz gut dabei - zum Essen ist der Magen dann wieder leer. Der Rest ist im Laufe des Tages allgemein leicht zuschaffen.)

Gut ist, stets eine ½-Liter-Wasserflasche bei sich zu haben. Eine ganze Weile kann sie mit Leitungswasser aufgefüllt werden. Meine Erfahrung: Die leere Flasche wird in Cafés und Restaurants vom Personal im allgemeinen freundlich mit Leitungswasser aufgefüllt.

Ein sehr gutes Buch zu diesem Thema ist das von dem Arzt Batmanghelidj (gesprochen: bat-man-gsche-lidsch): Wasser - die gesunde Lösung. Darin wird sehr gut erklärt, wie es dem Körper geht mit zu wenig und wie mit genug Wasser.

Er beschreibt viele Fallbeispiele, wie Menschen gesundeten, nachdem sie ihren Körper mit ausreichend Wasser versorgten und zweimal täglich eine halbe Stunde flott spazierengingen. - Wenn Du googelst mit

amazon wasser die gesunde lösung

und Dich da reinklickst, kannst Du viele positive Kundenrezensionen lesen (klick dort neben die gelben Sterne).

Wenn Du gerne liest: Dieses Buch ist echt klasse.

Gm ist gebärmutter und diese wurde mir entfernt

0

Danke für den tip aber mit flott spazieren gehen wird das wohl die nächsten wochen noch nichts , da ich ja diese op hatte und eine grosse wunde im unterleib

0
@blondy3526

Danke für die Erläuterung gm.

Dass Du Dich jetzt nur vorsichtig bewegen kannst, ist so verständlich. - Genug trinken musst Du auf jeden Fall.

Ich bekomme dann harten Stuhl, wenn ich zu wenig Wasser getrunken habe und in der Zeit wenig wasserhaltiges (wie Obst) aß. - Beheben kann ich das dann am besten mit vermehrtem Wasser-Trinken.

Falls das bei Dir nicht hilft (kann ich mir nicht vorstellen), dann besprich das Problem der Verstopfung vertrauensvoll mit dem Dich behandelnden Arzt.

Ich wünsche Dir eine gute Heilung.

0

dieses essen muss noch keine Verstopfung verursachen,da spielt bestimmt noch was anderes rein.die regelmässige flüssigkeitszufuhr spielt auch eine rolle und auch mal Obst essen ist gut für die Verdauung,auuser dem sollte man sich nicht so voll stopfen,auch wenns gut schmeckt-auch hier ist weniger mehr-also nur noch Obst und trinken heute und du wirst sehen daß morgen alles flutscht! und keine schokolade vorerst! mit gm kann ich nichts anfangen-was ist das?

Grins gebärmutter entfernung , obst schön und gut aber darf ich nicht essen wegen der säure und der wundheilung aber danke trotzdem für den tip

0

Kandahar wenn der das könnte würde ich hier nicht fragen

Wenn Du zu einer Antwort oder Kommentar etwas hinzufügen willst, dann klick jeweils direkt darunter auf "Antwort kommentieren" oder "Kommentar hinzufügen" (eins von beiden steht dann da). - Wenn dort steht "Mail-Benachrichtigung erhalten, klick darauf, damit Du bei weiterem Kommentar benachrichtigt wirst. Willst Du eines Tages keine Benachrichtigungen mehr erhalten, klick dann auf "... beenden).

So wie Du es jetzt hier gemacht hast, kriegt derjenige Deine Worte wohl gar nicht mit. Setz Deine Worte einfach nochmal dorthin, wo sie hingehören.

0

Wer dir helfen kann? Na dein Arzt vermutlich!

Sorry aber wenn der das könnte würde ich hier nicht fragen

0

Was möchtest Du wissen?