Verstopfte Nase beim schlafen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo RAhN90,

ich kenne dieses Problem sehr gut und habe nachts leider auch sehr oft eine verstopfte Nase. Lange dachte ich es gibt nichts was dagegen hilft, außer herkömmliche Nasensprays, welche ich wegen der Suchtgefahr vermeiden wollte. Nachdem ich Verschiedenes ausprobiert habe, bin ich auf Babix Inhalat gestoßen, was ich dir sehr empfehlen kann. Das sind ganz natürliche Tropfen, die vor dem Schlafen auf die Bettdecke gegeben werden. Dadurch kommt es auch zu keinen schädlichen Nebenwirkungen wie bei Nasensprays. Die Tropfen bestehen aus Eukalptus- und Fichtennadelöl.

Bei einer Erkältung kannst du Babix Inhalat auch mehrmals täglich auf deine Kleidung geben, das entkrampft die Bronchien und sorgt für eine freie Nase. Auch meinem Mann hat es bei einem Schnupfen letztens sehr geholfen.

Vielleicht können die Tropfen in Zukunft auch dir beim Schlafen helfen!

Nasenspülung bekommst Du bei dm

Ich dreh mich dann immer auf die andere Seite, dann geht das eine Nasenloch wieder auf! ;)

Seit wann wird man von nasenspülsalz abhängig? :o

RAhN90 08.02.2015, 13:05

wenn man dauerhaft Nasenspray benutzt, bekommt man nach einiger Zeit die Nase nur noch mit Nasenspray frei.

0

Zum arzt gehen und einen allergietest machen

mach vorher mal ein dampfbad. also das schnöddert zwar viel :D ist aber relativ wirksam. und ansonsten gibt es so eine art kräuterspray dass du dir auf den kragen sprühen kannst. wenn du das einamtest höchstens zwei minuten und die nase ist frei. gibt's in der apotheke. läuft bei mir immer wie geschmiert :D...badumm tss :D lg

Noch schlimmer ist es wenn die Nase die ganze Zeit läuft und dann am nächsten Morgen dein Kissen voller schnoder ist

krumme nasenscheidewand, geh mal zum hals nase ohren arzt

Was möchtest Du wissen?