Verstopfung, wie helfen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da du Schmerzen hast, und ja offensichtlich etwas da ist, das raus will, halte ich eine simple Verstopfung eher für unwahrscheinlich. Falls du irgendwelche Verletzungen hast, oder die Ladung besonders groß ist bzw. scharfkantige Reste enthält, könnte ein Abführmittel mehr Schaden verursachen als gutes tun.

Am besten direkt zum Arzt gehen. Der kann dir dann auch sagen, ob ein Abführmittel hilfreich ist, oder ob du das Problem auf andere Weise, z. B. mit einer Darmspülung beheben solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Apotheke was holen oder gleich zum Arzt wenn du so Schmerzen hast ist vielleicht besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaubersalze!!!

Kannst es auch mal mit Trockenobst, Vollkornprodukten, Milchprodukten etc. versuchen.

Und vor allem viel trinken!!! Kaffee kann auch helfen.

Die Glaubersalze helfen jedoch auf jeden Fall. Und vor allem sind sie natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du denn gegessen? Es gibt leicht- und schwerverdauliche Lebensmittel. Hast du genug getrunken? Du brauchst auch Bewegung für eine gute Verdauung.

Wenn du Esssöstörungen hast, kann es natürlich daran liegen. Die Organe stellen irgendwann die Funktionen ein, wenn sie nichts zum Verdauen erhalten. Dann bist du schon in einem sehr gefährlichen Zustand und solltest dich schnellstmöglich in eine Klinik begeben.

Gehe zum Arzt und lasse dich untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von noraaa24
26.02.2016, 10:14

Ich war beim arzt es kann daran liegen das ich am montag und dienstag nicht genug getrunken hab bzw ned gut gegessen habe

0

Nimm ein Abführmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?