Verstopf und wie?

4 Antworten

Guten Tag

Kleine Spirale aus dem Baumarkt, Siphon abbauen Gummi raus (am besten ein neues rein beim zusammenbau)Könnte ja auch ein Ht Gummi sich aus der Muffe gedrückt haben wo sich jetzt immer wieder ein Stau bildet. Oder einen Wasserschlauch in den HT Bogen stecken mit Lappen verdichten und dann Wasser marsch Gut festhalten .Alles am besten zu zweit. Besser als erstes den Versuch dann hat mann die 10-12 Euro für die Spirale gespart.Gutes gelingen

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Ach!!!

Das mit dem Wasserschlauch ist ja genial.

Wir haben quasi alles probiert, Staubsauger, Spiralen, mein Schwager (Klempner) war kurz dran...

Das probiere ich zeitnah aus, danke dir. Ich melde mich.

0

So, also frei ist das Rohr nicht, wir wissen jedoch, dass die Verstopf 60cm nach dem Eintritt in die Wand stattfindet.

Ich konnte einen 1/2"-Schlauch gut einführen und dann den Widerstand fühlen.

Noch Ideen?

0

Die Frage ist, ob wirklich was durch Palsik verstopft wird, oder ob es was anderes ist.
Daher sollte man mal mit ner Sonde rein (gibt Firmen die bieten das an oder man kauft selber was).
Hatte auch schonmal den Fall, dass nach zig mal Spühlen einfach alles zu war. Die Leitungen waren aber frei. Da lag es am Unterdruck/belüftung im Rohr!

Bis warmes Wasser aus dem Wasserhahn kommt, dauert seit ein paar Wochen länger?

Hallo, uns ist aufgefallen, dass es mitlerweile viel länger dauert das warmwasser, was aus der Leitung kommt, warm wird. Früher war es i.d.R. so nach 3-5 Sekunden warm nach dem man auf heiß gestellt hat. Nun dauert es zwischen 20-30 Sekunden.

Woran kann das liegen? Heizung hatte vor nem Monat Wartung, da war noch alles gut! Kann es am Wetter liegen? Das es nun kälter ist?

...zur Frage

Spültischarmatur für Waschtisch?

Hallo Leute,

Soll von meiner Mutter fragen ob es möglich ist eine Spültischarmatur für einen Waschtisch benutzen kann?

Danke

...zur Frage

Alles ... "Stöpsel" ... oder was??

Wie nenne ich den metallenen Abflussregler in meinem Waschbecken - der sich nur durchFingerdruck öffnen und schließen lässt?

Unter Stöpsel stellt man sich doch normaler Weise so ein schwarzes Gummiding vor, das an einer Kette hängt, und mit der Zeit immer hässlicher wird ... ?

...zur Frage

Mehrfach Steckdose an einen emaligen Lampenkabel anschließen

Folgende Aufgabe. Wir haben im Gäste WC nur einen Stromanschluss (Haus aus dem Jahre 1600) und dort ist eine Lampe angeschlossen. Nun wollen wir endlich umbauen und einen Waschtisch mit LED Beleuchtung und einen Durchlauferhitzer anschließen. Die heutige Lampe wird also nicht mehr gebraucht.

Nun brauchen die LED Lampen und auch der Durchlauferhitzer Strom.

Unser Vorhaben. Die alte Lampe abmontieren und an diesen Stromanschluss eine Leitung legen zum Waschtisch. An diese Leitung dann eine Zweifachbuchse mit zwei Steckdosen (wie eine Mehrfachsteckdose) an die dann die LEDs und der Durchlauferhitzer per einfachem Stecker ran kommen.

Nun die Frage:

Gibt es so einen Mehrfachstecker ohne Kabel (also nur die Zweifachbuchse) wo man dann ein Kabel anschließen kann. Wir haben ja nur eine Leitung. Wir bauen als Praktisch eine Mehrfachsteckdose mit einem ca. 5 m langen Kabel.

Habt Ihr da ein Link für mich, wie so was genau heisst und aussieht, damit ich im Baumarkt sagen kann was ich brauche. Denn die hier im Baumarkt haben keine Ahnung.

Danke

...zur Frage

Wasserhahn Schraube überdreht

Ich habe heute einen Splitter an den Wasseranschluss bei mir im Waschkeller gebaut, da aus dem Hahn immer noch Wasser floss habe ich Ihn mit aller Kraft zugedreht. Danach hatte ich die Schraube lose in der Hand.

Was kann ich tun? Muss der Wasserhahn komplett erneuert werden oder gibt es eine andere Lösung?

Aktuell ist kommt kein Wasser mehr raus. Mir würde es schon reichen, wenn das Wasser wiederfreigegeben wird, so dass die Waschmaschinen Wasser ziehen können.

Danke für Eure Tipps

...zur Frage

An alle Klempner oder Leute, die Ahnung von Überschwemmungen haben!

  1. Wenn man die Toilettenspülung betätigt steigt das Wasser bis zum Rand. Innerhalb einer Stunde singt es wieder, auf die normale Höhe. Spült man dann erneut, sinkt es, bis kaum noch Wasser in der Toilette ist.

  2. Im Abfluss der Dusche blubbert es und es läuft fast kein Wasser ab. Nur extrem wenig.

  3. In der Badewanne und im Waschbecken blubbert nichts. In der Badewanne läuft das Wasser wie in der Dusche ab und das Waschbecken funktioniert rellativ normal.

  4. Rohr frei Granulat und andere Hausmittel haben nicht geholfen.

  5. Gestern, am Morgen, war das Badezimmer überflutet und das alte Wasser aus der Dusche strömte aus dem Abfluss raus.

  6. Von einer Verstopfung gehe ich nicht aus, wieso sinkt das Wasser und steigt dann plötzlich wieder?

Ich wäre euch unglaublich dankbar, wenn ihr mir helfen könntet. Nebenbei bemerkt bin ich 17 und alleine zu Hause und möchte kein Klempner rufen. Bitte schreibt dazu nichts auf. Erklärt es nur einfach, dass ich es auch alleine schaffen kann.

Danke ♥ fürs lesen und bitte keine blöden Kommentare.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?