Verstieße es gegen das Copyright, ein eBook in seine Dropbox zu stellen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Mitarbeiter soll sich das bitte selbst über seinen Uni-Zugang laden. Ich würde so etwas nicht ohne weiteres weitergeben. Vielleicht enthält das eBook deine Nutzer-ID und falls der Mitarbeiter es weitergibt, könnte es zu dir zurückverfolgt werden.

Der Mitarbeiter hat eben keinen Uni-Zugang (studiert ja nicht mehr). Es besteht durchaus ein Vertrauensverhältnis und der würde das denke ich nicht weitergeben.

0
@Retrohure

Wenn er Mitarbeiter der Uni ist, soll er sich einen Dozentenzugang beim Verlag einrichten lassen, dann kriegt er das eBook auch.

0

Was möchtest Du wissen?