Versteuerung von Renten in Polen?

1 Antwort

Versteuern muss man das gesamte "Welteinkommen" ..

aber das heisst noch lange nicht, dass man Steuern bezahlen muss.

Also: Angeben muss man die Renteneinkünfte, Rente hat einen zu versteuernden ANTEIL, der Jahresfreibetrag, incl Altersfreibetrag liegt so bei 10000 Euro im Jahr .. darüber kommt man normalerweise nur, wenn man noch weitere Einkünfte hat (Mieten, Gewerbebebetrieb).

450 Euro Jobs unterliegen gar nicht der Besteuerung, auch nicht dem Progressionsvorbehalt.

P.S: aber für die Krankenversicherung zählt auch die Auslandsrente !

Minijob, Steuer bei Rente

Meine Tante ist seit kurzem Rentnerin geworden. Ihr Mann ist vor kurzem verstorben weshalb sie neben ihrer Vollrente noch Witwenrente erhält. Nun hat sie das Angebot von Ihrem Arbeitgeber bekommen, auf geringfügiger Basis weiter zu arbeiten was sie auch gerne tun würde. Als sie dann auf das Rathaus ging um sich zu erkundigen sagte die Sachbearbeiterin, dass sie wenn sie 400,- verdient sie 180,- als Steuer an den Fiskus abdrücken müsse. Sie also schlussendlich den geringfügigen Job versteuern müsste. Kann das sein? Ich dachte immer man darf bis zu 450,- dazuverdienen ohne zu versteuern... Wär dies der Fall wäre es ja wenig sinnvoll den Job noch anzunehmen...

...zur Frage

Wie viel Abgaben bei Inventur trotz geringfügiger Beschäftigung?

Hallo,

ich habe zur Zeit eine geringfügige Beschäftigung auf 450€ Basis. Habe die 450€ Grenze in diesem Monat bereits erreicht. Am Sonntag würde ich noch gerne bei einer Inventur mithelfen, komme aber dann über die Grenze von 450€. Auf dem Fragebogen der Inventur war die Frage ob ich schon mehr wie 50 Arbeitstage hatte und habe dies mit ja angekreuzt. Die meinten daraufhin, dass ich deswegen was vom Finanzamt abgezogen bekomme. Habe jetzt noch bei der Minijobzentrale angerufen, aber die haben mich jetzt noch mehr verwirrt: Es wurde mir gesagt das wären wahrscheinlich eine geringfügige Beschäftigung und eine kurzfristige Beschäftigung und dass diese nicht zusammen gezählt werden. Und dass ich das mit den 50 Tagen falsch angekreuzt habe und das ändern sollte.

Jetzt bin ich deswegen komplett verwirrt, ist mit den 50 Arbeitstagen keine geringfügige Beschäftigung gemeint? Und wenn doch, wieviel würden die mir dann abziehen? Nur einen Teil von dem Betrag der über den 450€ liegt oder vom Gesamtbetrag? Lohnt sich das für mich überhaupt noch?

...zur Frage

Wenn Ich im Rentenalter nach Polen auswandere bekomme Ich die gleiche Rente wie hier?

Beispiel: 1200 euro rente dann demnach ca.4800 Zloty?!?

...zur Frage

Rentenversteuerung bei mehreren Renten?

ich wollte fragen wie es sich mit der versteuerung von mehreren Steuern verhält.

Also ich bekomme momentan meine normale Rente von damals von der Arbeit, eine Betriebsrente sowie die Rente von meinem verstorbenen Ehemann... Wie werden diese 3 nun versteuert? zusammen oder getrennt? wie beeinflussen sich diese? was kann man optimieren?

Vielen dank im Voraus

...zur Frage

Kriegt man bei Auswanderung 2 gesetzliche Renten?

Nehmen wir an man arbeitet 20 Jahre in Deutschland. Hat also eine Menge einbezahlt in die Rentenversicherung. Dann wandert man nach Spanien aus und arbeitet da nochmal 25 Jahre und geht in Rente.

Bekommt man dann teilweise vom deutschen Staat und teilweise vom spanischen Staat Rente? Oder wie genau funktioniert das?

(betriebliche Altersvorsorgen etc mal nicht berücksichtigt, sondern nur die gesetzlichen Renten)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?