Versteht sich eine Russisch-Blau Katze mit Orientalisch-Kurzhaar Katzen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Versteht sich ein Chinese mit einer Russin, versteht sich ein Schwarzer mit einer Weissen, versteht sich ein Franzose mit einer Engländerin...??? Wo die Liebe hinfällt ;o))...

Das sind beides Katzen, die du da aufzählst. Wieso sollen die sich nicht verstehn? Es handelt sich ja nicht um Pinguin und Elefant ;o)))...

Ich nehme an, du planst zu einer vorhandenen Katze eine zweite Katze dazu zu holen. Das ist anfangs immer mit Zoff verbunden, da die beiden ja ihre Machtkämpfe um das Revier ausmachen müssen. Das ist aber immer so. Du wirst zu 99,9% keine Katze finden, die sich sofort mit der anderen versteht. Mit Geduld und Liebe klappt das aber bestimmt mit der Zeit.

Es gibt ja auch genügend Leute, die unterschiedliche Hunderassen ihr eigen nennen, das klappt doch auch.

Sei zuversichtlich, und trau dich :o).

beautel 15.10.2010, 16:14

Das stimmt nicht!!

0
polarbaer64 15.10.2010, 16:26
@beautel

So, und weiter... . Sprich dich aus, und gib nicht nur unbedeutende Kommentare ab. Der Mensch wäre ja lernfähig, wenn einem was erklärt wird...

0
polarbaer64 15.10.2010, 16:37
@polarbaer64

Oh Himmel, ich seh gerade, du bist erst 12 und willst mir etwas erzählen :DDD... . Ich halte seit über 30 Jahren die verschiedensten Katzen und sollte eine gewisse Grundahnung haben ;o). Alles klar?

0

Ich denke schon, dass einige Rassen vom Temperament her besser zusammenpassen als andere, letztendlich bleibt es aber immer eine Frage der einzelnen Tierpersönlichkeiten. Hundertprozentig lässt sich so etwas nie voraussagen. Mit genügend Geduld sollte man aber eigentlich auch sehr unterschiedliche Katzen dazu bringen können, sich zu vertragen. Soweit ich weiß, sind sind sowohl Russisch Blau als auch Orientalisch Kurzhaar sehr lebhafte, bis ins hohe Alter verspielte und menschenbezogene Rassen, wobei die Orientalisch Kurzhaar, die vom Charakter her viel mit der Siam gemeinsam hat, wahrscheinlich noch eine Nummer temperamentvoller ist. Du könntest dich ja mal bei einem Züchter genauer erkundigen. Ansonsten such dir einfach zwei Katzen aus, die sich deiner Meinung nach in ihrem Verhalten ähneln (also zum Beispiel beide besonders verspielt oder beide eher ruhig), dann ist die Chance, dass sie sich schnell anfreunden, vielleicht etwas höher, aber Gewissheit kann man vorher eben nicht haben. Vielleicht nimmst du auch einfach zwei Tiere, die sich schon kennen?

Die werden sich sicher verstehen. Es braucht nur eine gewisse Zeit bis sie sich zusammen gerauft haben. Manchmal klappt es sofort das sie sich toll verstehen - manchmal dauert es eben laenger.

Hallo Coolcoock007,

Liebe Grüße aus Moskau sagt die Russich-Blau-Katze, darauf antwortet die Orientalische Kurzhaar, Miao, Miao, der Osten ist rot!

Ob daraus etwas wird, wer weiß!

ich denke, das hat nichts mir der rasse zu tun, ob katzen sich untereinander vertragen. das muss man ausprobieren.

Also ich finde die Rasse ist egal ob sie sich verstehen oder nicht aber eine gewisse Eingewöhnungszeit brauchen alle Tiere.

Jetzt mal die Wahrheit!!! Alle Katzen stammen von einer Familie ab! Nämlich aus Ägüpten. Sie haben sich alle nur weit auseinander verteilt.Aber leider haben die Menchen sie umgezüchtet! : ( Trotzdem sind sie eine große Katzen-Familie. Also die Eingewöhnung bei 2 "verschiedenen" Rassen dauert etwas,aber sie haben sich tief im inneren sehr lieb. : )

Das ist meine Meinung.

polarbaer64 15.10.2010, 16:34

... das ist sinngemäß dasselbe, wie in meinem Kommentar. Und was stimmt jetzt an meinem bitte nicht?

0

Jede Katze hat einen anderen charakter. Also ist es möglich dass sie beste freunde, aber auch möglich das sie größte feinde werden

Ja meine freundin hat die auch also sieht hat keine probleme mit ihnen :)

Was möchtest Du wissen?