Versteht man unter wässriger Lösung eine Säure die saure Lösung der Säure?

1 Antwort

Unter der wässrigen Lösung einer Säure versteht man eine Säure, die in Wasser gelöst ist. Ersetze das Wort Säure durch base und du hast die Definition für wässrige Lösung  einer base.

Hab ich dann eine 1% HCl (aq) Lösung??

Unten im Bild sieht man die obligatorisch Rechnung , erhalte ich eine 1% HCL Lösung wenn ich 33,33 ml einer 30% HCL Lösung in 100 ml Wasser löse? Wenn nein , könntest du / Könnten sie mich dann verbessern ? Danke

...zur Frage

Salzsäure (Hcl(aq))?

Hey:) könnte mir einer sagen, ob die Reaktionsgleichung von Salzsäure Hcl(aq): Hcl(g) +H2o(l) ---> H3O (aq)+ Cl-(aq) heißt oder Hcl(aq)+H2o (l) ----> H3O(aq)+ Cl- (aq). Kommt nach Hcl (g) oder (aq). Wir haben das nämlich in der schule mit (aq) gemacht aber irgendwie versteh ich das net, denn Hcl in Wasser gelöst (aq), da ist ja schon Wasser und dann würde man ja mit dem H2o nochmal Wasse rdazugeben. Ich hätte halt eher gedacht Hcl gasförmig wird in Wasser dann zu Oxoniumionen und Chloridionen. Danke im voraus

...zur Frage

Element-Halogen-Verbindung: Umsetzung mit Wasser?

Wie reagieren Element-Halogen-Verbindungen bei Umsetzung mit Wasser?

In erster Linie ergibt sich ja folgendes: EClx + x H2O -> E(OH)x + x HCl

Meine Frage nun: Wird dies nicht in den meisten Fällen noch weiter reagieren? Halogene sind ja stark elektronegativ und ergeben daher gute Säuren, deprotonieren also in Wasser.

Und je nach dem um welches Element es sich bei "E" handelt, können sich mit E(OH)x ja Basen oder Säuren ergeben.

Bei Basen: 
E(OH)x + x HCl -> EClx + H2O ?

Bei Säuren:
E(OH)x + x HCl (-> EOx + x H+(aq) + Cl-(aq) + H+(aq) ) -> EOx + Cl-(aq) + x H2 ?

Ist das so korrekt? Oder gibt es noch Unterschiede zwischen der Reaktion von starken und schwachen Basen/Säuren?

Vielen Dank schon mal für Antworten! :)

(Falls mir noch jemand sagen kann, wie man hier etwas hoch- oder tiefstellen kann, für die Reaktionsgleichungen, wäre ich auch noch froh ^^)

...zur Frage

Chemie: Säuren und Basen (nach Brönsted)

Hallo!

Ich bin gerade in Chemie auf drei Fragen gestoßen, die mir Probleme bereiten, obwohl sie vermutlich total simpel sind:

Ist eine Base (nach Brönsted) das Gleiche wie eine alkalische Lösung?

Ist eine Säure (nach Brönsted) das Gleiche wie eine saure Lösung?

Worin besteht der Unterschied?

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir das jemand in einfachen Worten erklären könnte!!

Danke, dumbace

...zur Frage

Salzsäure reagiert mit Kalk (2 HCl + CaCO3)?

Ich weiß zwar, was hinter der Reaktionsgleichung stehen muss (CaCl2 + CO2 + H2O), aber wie kommt man darauf ? Warum steht das nicht so da: HCl + CaCO3 -> (H+CO3-) + (Cl)+Ca- (Also HCl trennt sich zu H+ und Cl-, CaCO3 trennt sich zu Ca+ und CO3-, Das H+ Ion reagiert mit CO3-, Cl+ reagiert mit Cl-). Also meine Frage: Wenn ich auf Edukte einer Reaktionagleichung mit Säure stoß, woher weiß ich dann, was die Produkte sind ? Gibts da vielleicht ein Merkspruch ? Z.B. Nichtmetall + Säure ->... ??

Vielen Dank schonmal :)

...zur Frage

Säure / Base reaktion chemie?

Hallo,

wir schreiben bald eine Schulaufgabe im Fach Chemie und hierbei geht es um Säure Base Reaktionen. Mit leichteren Reaktionsgleichungen komme ich klar indem ich mich an "Säuren geben H+-Ionen ab und Basen nehmen H+-Ionen auf" , halte.

Wie zum Beispiel HF + KOH  →  H2O + KF

Doch mit schwierigeren Aufgaben komme ich überhaupt nicht klar.
Beispiel:

-Perchlorsäure HClO4 reagiert mit Indiumcarbonat In2(CO3)3
-Salzsäure HCl reagiert mit Aluminiumoxid Al2O3

Selbst mit Lösung kann ich das einfach nicht nachvollziehen.

Kann mir einer das Vorgehen bitte Schritt für Schritt erklären, oder falls es einen guten Artikel zu dem Thema gibt, mit dem sich die Aufgaben anschließend lösen lassen, diesen bitte verlinken?

Wäre euch unendlich Dankbar. Ich versuche schon seit Stunden dieses Thema zu verstehen.

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?