Versteht jemand diesen Garten-Witz?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich würde sagen Du hast somit ohne weiteres die Möglichkeit mit Deinen Pflanzen in die Höhe gärtnern z.B. mit Rankgerüsten, einer Laube ecc.

Du hast jede Möglichkeit in die Höhe zu gärtnern mit Kletterpflanzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na dass der garten klein und nicht gemäht ist, also dass das gras hoch gewachsen ist und die büsche und bäume und so.

also einfach dass er ungepflegt ist, bzw. es mal dringend nötig wäre zu mähen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo mrcll,

ja, das bezeichnet einen kleinen Garten, eben klein, aber nach oben hin "unendlich" hoch!

Das ist fast so, wie wenn einer auf die Frage ober schwimmen könne antwortet

"ja, nicht weit aber tief"

MfG

norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich klingt das nach einem Wortspiel! Höhe und Tiefe ist ebenfalls eine Maßangabe!...mehr fällt mir dazu nicht ein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Bedeutet:
Das der Garten nicht groß ist, aber er ragt weit in den Himmel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Gartenwitz. Ich benutze die Redewendung auch, wenn ich meinen kleinen Garten erkläre. Er ist nicht groß, aber er reicht bis an den Himmel. Damit drücke ich aus, dass ich damit glücklich bin. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenn nur ein anderes "Garten" - Sprichwort, aus dem Asterix: "Mein Garten ist kleiner als das römische Reich, aber mein Speer ist härter als Dein Sternum (Brustbein)." oder so ähnlich...

knurrt ein britischer Spiesser einen römischen Legionär an, der es wagte, durch seinen gepflegten Wimbledon-Rasen zu laufen, und stoppt ihn mit seinem Speer.

Vielleicht ist Dein Spruch auch basiert auf einen Vergleich, man muss den Zusammenhang wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?