Versteht jemand diesen deutschen Satz in "Get out"?

3 Antworten

Man könnte es auch so interpretieren, dass die Metapher sagt, dass es immer noch sehr viel Rassismus in den USA gibt, trotz aller Bemühungen ( "Minenhunde"), diesen zu besiegen, das dieser sogar fester verwurzelt ist ("Minen").

Interessante, bewusst gewählte doppelte Metapher. Mit einem gewissen Grad an Absurdität.

-"Rasse ist ein Minenfeld": Wo immer man hintritt - Explosionsgefahr.

-Sisiphos (nach der griechischen Mythologie): Symbol für jemanden, der sich immer wieder vergeblich abmüht.

-Minenhund: darauf abgerichtet, Minen zu erschnuppern

Das heißt: Du kannst dich bei diesem Thema abmühen, wie du willst - irgendwo ist immer eine Mine vergraben, auf die du unweigerlich treten wirst.

Gruß, earnest

Bisschen verkorkste Metaphern.
Also: Eine Sisyphos-Arbeit ist eine sehr
mühsame Arbeit, die oft auch noch
vergeblich ist. Gemeint ist wohl, dass
man, wenn man sich mit dem Thema
"Rassen" befasst, so vorsichtig wie
ein Minenhund sein muß und trotz
mühsamer Arbeit oft kein Erfolg rauskommt.

Ich gehe davon aus: nicht verkorkst, sondern ganz bewusst gewählt.

0

Was möchtest Du wissen?